Lichtgeschwindigkeit 99%

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du mit einer konstanten Geschwindigkeit von 99% der Lichtgeschwindigkeit unterwegs bist und eine Stunde später, nachdem Du die Erde passiert hast, ein Lichtimpuls hinterher gesandt wird (also eine Stunde entsprechend dem Zeitverlauf auf der Erde), würde der Lichtimpuls Dich, von der Erde aus gesehen, nach 100 Stunden erreichen. Entsprechend der Zeitdilatation nur etwa 14 Stunden 6 Minuten und 24,25 Sekunden, bis Dich der Lichtimpuls aus Deiner Perspektive erreicht, denn für Dich vergeht die Zeit langsamer als für alle anderen, wenn Du allein Dich so schnell bewegst. Interessant ist dabei auch, dass der Lichtimpuls, obwohl Du Dich schon mit 99% Lichtgeschwindigkeit bewegst, auch für Dich mit Lichtgeschwindigkeit relativ zu Dir zu bewegen scheint, was auch eine Folge der Zeitdilatation ist.

nein.

Nach einer Stunde bist du so weit weg, wie man auf einem Flug mit 99% lichtgeschwindigkeit eben kommt.

Dann startet der Lichtimpuls erst bei 0.

Wieviel holt der in einer Stunde dann auf?

Dosfrust 04.12.2013, 17:17

Worum es geht: LG ändert sich nicht. Wenn mir der Strahl entgegenkommt, würde ich ihn ja auch als LG messen, obwohl ich nichtrelativistisch meine Geschwindigkeit addieren müsste. Wenn ich jetzt vom Lichtstrahl eingeholt werden würde, wie verhält sich das dann relativistisch?

0

Kommt darauf an wie lange du fliegst, wie lange nach deinem Start der Lichtimpuls abgesendet wurde...

Dosfrust 04.12.2013, 17:10

Ich starte (idealerweise mit 99% LG) und nach einer Stunde wird mir ein Lichtimpuls nachgeschickt.

0

Nach 100 Stunden, würde ich sagen.

Preisgarantie 04.12.2013, 17:15

Jede Stunde holt das Licht 1% auf. Ganz einfach.

0
linuxd79 04.12.2013, 17:58

ich glaube es sind 99 Stunden, da der Fragesteller ja schon ne Stunde lang fliegt

0

Was möchtest Du wissen?