Lichtbelästigung die ganze Nacht?

5 Antworten

Der Nachbar darf nur bis zu seiner Grundstücksgrenze seine eigenen Flächen beleuchten.

Notfalls die Polizei oder das Ordnungsamt rufen, damit jemand das Ding abstellt oder wegdreht. Die Leute wird es dann auch nicht stören, wenn die Alarmanlage losgeht. Denn diese muss eh nach 1 Minute wieder mit dem Geheule aufhören.

Schonmal über eine 3 m hohe Grundstücksmauer nachgedacht?

Das ist leider nicht erlaubt nur 2 m :(

0
Ähm es strahlt die ganze Nacht direkt in meine Außenvoliere. Genau dieser ... hat uns wegen der Lautstärke unserer Tiere bereits verklagt

Tja. Für dich ist es sein Scheinwerfer, für ihn deine lärmenden Vögel.

Ihr schenkt euch beide nix

Warten bis er vom Urlaub zurück ist.

Der wird ja keine 3 Jahre fort sein. Oder jemand wird da wohl mal nach dem Rechten schauen, solange er weg ist? Einen Zettel hin hängen, dass bitte der Scheinwerfer ein wenig runtergedreht wird, oder sich bitte bei dir jemand melden möge.

Aber naja, ist es denn gar nicht mal kurz auszuhalten?

Ähm es strahlt die ganze Nacht direkt in meine Außenvoliere. Genau dieser ... hat uns wegen der Lautstärke unserer Tiere bereits verklagt. Worte werden nicht mehr gewechselt.

0
@SanatariumDamn

Achso, na das liest man ja nicht aus deinem Beitrag raus, mit dem "verklagen" und dass ihr kein Wort mehr miteinander redet.

Wenn keine Worte mehr gewechselt werden, bleibt dir kaum was übrig als zu warten oder das Ordnungsamt/Polizei mal zu kontaktieren, um nachzufragen ob die da was machen können.

Alles andere würde ja sonst keinen Sinn ergeben. Gerade bei Polizei und Ordnungsamt, gibts ja viele verschiedene Vorhergehensweisen. Die einen tun was, die anderen nicht. Probiers halt. Aber denke kaum dass da Polizei und Co ran kommen? Oder ist der erreichbar? Und ob die da überhaupt direkt was machen- ist die Frage. Dort anrufen. Wirklich mehr kann man da jetzt auch nicht machen. Du selbst sowieso nicht.

0
@SanatariumDamn

Dann würde ich wenn du den Streit eskalieren lassen willst ebenfalls Mal einen Anwalt aufsuchen allerdings wird sich so ein Nachbarschaftsstreit dadurch nur noch weiter aufschaukeln.

Redet doch noch Mal miteinander und findet vieleicht Mal einen Kompromiss.

Notfalls Mal einen Unparteiischen Streitschlichter dazu ziehen.

1

Warum hat er einen Scheinwerfer installiert? Geh ihn doch ausschalten wenn das möglich ist oder austecken

stelle diese Frage einfach mal freundlich eurer Polizei oder dem Ordnungsamt in eurem Ort.

Was möchtest Du wissen?