Licht lässt sich nur über den Sicherungskasten an und ausschalten, warum?

3 Antworten

so wie das klingt, hängt einer von deinen tastern fest. prüf mal mit einem zweipoligen spannungsprüfer nach, ob auf dem tasteingang am stromstoßschalter dauerhaft was ankommt...

parallel dazu solltest du mal alle schalter nach einander checken, ob sie sauber schalten.

lg, Anna

Da hast du vermutlich recht . Das kann vieles sein. Das Bedarf der genauen Recherche durch einen Elektriker.Als Leihe sollte man da sowieso die Finger von lassen. Strom kann tödlich sein. Lieber Leben und den Elektriker zahlen als Tod und die Beerdigung muß bezahlt werden.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ruf einen Elektriker, der das ganze durchmisst, da gibt es zuviele Möglichkeiten. Vor allem, wie betätigst du einen sicherungsautomaten 2 mal? Der hat nur einen kipphebel. Höchstens der rcd hat eine Taste (prüftaste) und die schaltet alles aus. Bei der schaltung kann es vieles sein. Taster, stromstoßschalter, Trafo, Spule vom Trafo usw.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Danke für deine Antwort PI758I3R.

Ich betätige zwei mal, indem ich den Kipphebel von der Sicherung nach unten und oben drücke.

Wenn es der Trafo ist, dann darf das Licht doch gar nicht leuchten oder täusche ich mich?

0
@PeterU88

Wenn direkt daneben eine Leitung lang laufen würde, die stark belastet ist, könnte es passieren, dass es trotzdem leuchtet, durch Induktion.

Ich würde darauf tippen, dass das stromstoßrelais die Ursache sein könnte.

0

Was möchtest Du wissen?