Licht beim Ende des Universums?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das Universum ist vergleichbar mit einem Luftballon, der aufgeblasen wird - es dehnt sich aus, aber hat kein Ende für eine Fliege, die auf der Oberfläche entlang krabbelt.

Wenn du das beobachtbare Universum meinst - so weit kommt das Licht gar nicht erst, das Universum dehnt sich mit mehr als Lichtgeschwindigkeit aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max123321123
16.06.2016, 13:08

klingt plausibel Danke :)

0

Nichts.
Wortwörtlich, nichts. Am Ende des Universums wäre genau nichts, ergo auch kein Licht oder irgendwas.
Wie jetzt?
"Am Anfang war das Nichts", Altes Testament, die Bibel.
Korrekt, vor dem Urknall war nichts, erst mit dem Urknall enstanden alle schweren Elemente, so eben auch das Licht.

Die erste Bedingung für alles Sein war der Urknall.
"Und der Herr sprach es werde Licht", Altes Testament.
Die waren schon ausgebufft diese Bibelfuzzi's keine Frage.

Gut, das mit Gott hätte man sich kneifen können, wo nichts war oder ist, da ist auch kein Gott, sondern genau nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Universum ist ja kein stationärer stillstehender Raum. Es dehnt sich mit Lichtgeschwindigkeit aus. Da die ersten Sterne (und somit das erste Licht) erst viele Millionen Jahre nach dem Urknall entstanden, hat das Universum immer einen leichten Vorsprung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max123321123
16.06.2016, 13:08

Hast recht Danke :)

0

Wenn das Licht am Ende des Universums das Schild: "Achtung Licht, Du verlässt in 3 Lichtsekunden das Universum !" liest, wird es vermutlich schmollen und umkehren. Wo sollte es sonst auch hin ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das Universum hat irgend eine Form die (wie die Erdkugel) unendlich ist. Und Licht kann auch nicht unendlich weit Leuchten ... je grösser der Abstand ist um so weniger Licht bleibt übrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weltraumdackel
15.06.2016, 23:44

Wie kann denn eine Form unendlich sein?

0

Geht nicht, das Universum hat kein Ende 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max123321123
15.06.2016, 21:28

stimmt nicht, warum gab es dann einen urknall

0

Ich würde sagen es wir quasi verschluckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie einer Murmel in einer Schüssel geht das Licht an der Wand lang im Kreis um das Universum rum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordPhantom
15.06.2016, 21:41

Soweit ich weiß schon. Dort endet schließlich der Raum.

0

Kann man schlecht sagen. Es dehnt sich ja aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?