LibreOffice Kapitelnummerierung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mir fällt spontan ein, dass Du Kapitel zwar aufteilen und mit Überschriften versehen, diese aber in Schrift und Größe dem Fließtext anpassen kannst. Zudem kannst Du die Farbe Weiß als Schriftfarbe auswählen. Beim Drucken darfst Du dann allerdings kein farbiges Papier verwenden.

Wenn Du zwischen den Kapiteln keinen großen Zeilenanstand haben möchtest, wählst Du für die Kapitelnummerierung die kleinste Schriftgröße und den minimalsten Zeilenabstand aus.

In Bezug auf die Übersichtlichkeit sind Gliederungen allerdings eher von Vorteil.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ancama 09.10.2017, 12:14

Eine Gliederung soll es ja auch geben, ich möchte sie nur eben im Fließtext nicht nummerieren – die Überschriften bleiben schon bestehen, aber eben die 1 etc. vorne dran nicht.

Das mit der weißen Textfarbe klingt wie Pfusch am Bau, ist aber durchaus eine angemessene Idee! 

Die Hausarbeit wird nur ungefähr 15 Seiten lang, meinst du, da spielt die Nummerierung eine große Rolle? Ist das nicht übersichtlich genug, wenn ich ein Inhaltsverzeichnis mit entsprechenden Seitenangaben habe und im Text eben nur die hervorgehobenen Überschriften?

0
Kuhlmann26 09.10.2017, 12:26
@ancama

Ich nehme an, dass Du, wie in Word, auch in Libre Office neben einem automatischen (dynamischen) Inhaltsverzeichnis auch einzelne Kapitel mit Überschriften automatisch formatieren kannst. Diese Überschriften müssen keine Nummerierungen erhalten.

Egal wie lang eine Arbeit ist. Überschriften können, müssen aber nicht nummeriert sein.

1

Schau mal, ob Dir http://de.openoffice.info/viewtopic.php?t=64504 weiterhilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ancama 09.10.2017, 11:42

Danke, ich probiere einfach mal ein bisschen rum!

0

Was möchtest Du wissen?