Libellenlarven, hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du in deinen provisorischen Teich auch einen Eimer Bodensatz vom alten Teich reinkippst und ein paar von den Pflanzen mitreingibst und auch  Wasser aus dem aus dem Teich rüberpumpst, musst du die Libellenlarven überhaupt nicht füttern. Die finden dann genug. Und die Rückenschwimmer und Wasserläufer kommen auch alleine zurecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eine richtige Lösung weiß ich nicht, aber wie wäre es, wenn du versuchst einen kleinen Teich Provisorisch zu machen?  Und versuchst umzusiedeln was geht!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoldenFireWolf
18.10.2016, 20:07

Ja da habe ich schon einen ca. 70 cm tiefen und 1m×1m langen Teich. Dort sind die libellenlarven die ich im Wasser gefunden habe, die rückenschwimmer,  die Wasserläufer und wasserschnecken.

Aber die muss ich auch noch füttern :/

0
Kommentar von BoeserEngel81
18.10.2016, 20:18

Ja das ist nicht so einfach, aber die würden ja ohne dein füttern auch überleben, oder nicht? Und wenn würde ich sagen fange Fliegen, Falter und solche Tierchen?!

0
Kommentar von BoeserEngel81
18.10.2016, 20:19

Vielleicht auch mal in der Tierhandlung/ Futtergeschäft schauen die haben ja auch Mehlwürmer und solche Sachen!

0
Kommentar von BoeserEngel81
18.10.2016, 22:04

Auf ein Versuch käme es mal an! Vielleicht vorher auch aufweichen? Ist ja echt eine außergewöhnliche Situation! :o))

0

Was möchtest Du wissen?