Libanesischer Imbiss hat kaum Kunden, aber hat viel Geld und verschenkt immer Sachen?

3 Antworten

Nein, das würde für mich einfach nur bedeuten dass du eine blühende Fantasie hast.

Stehst du in den kompletten Öffnungszeiten den ganzen Tag vor der Tür und kontrollierst, wie viele Kunden dort ein und ausgehen?

Hast du jemals einen Blick in die Bücher des Unternehmens geworfen, um dir ein realistisches Bild davon machen zu können, wie viel die wirklich umsetzen?

Ohne diese Informationen ist alles nur pure Mutmaßung.

Ich bin früher jeden Tag daran vorbeigelaufen und immer wenn ich da war, war niemand da außer manchmal jemand von der Familie. Es ist schon komisch, dass sich der Laden so lange halten kann und der Besitzer teure Sachen besitzt.

0

und wie lange dauert das, wenn du daran vorbei läufst? 5 Sekunden, 10 Sekunden? Und von einem 10 sekündigen Eindruck machst du dir automatisch einen Reim auf sagen wir mal 12 Stunden Öffnungszeit? Davon abgesehen könnten die ja vielleicht auch noch auf anderer Ebene selbständig sein, mit Versand von irgendwelchen Artikeln, mit Reinigungsdienstleistungen und so weiter und so fort. Es gibt sehr viele Menschen auf der Welt, die nicht nur ein Unternehmen haben, sondern viele Unternehmen. Auf mich macht deine gesamte Schilderung eher den Eindruck, als ob du gerne tratscht und auf wilde Geschichten stehst, die man gerne herumerzählen kann.

1
Auch wenn nebenan eine Polizeistation?

Geldwäsche ist an keinen Ort gebunden. Und wenn, würde ich das auch da machen, wo es keiner vermutet: In Sichtweite der Polizei.

Abgesehen davon glaube ich nicht, dass du einen Überblick darüber hast, welche Geschäfte der Inhaber macht. Meist sind solche Vorhaltungen von Neid und Missgunst getragen.

Du meinst die Polizei wäscht da ihr Schwarzgeld?

Was ist vor Gericht eine "kleine Geldstrafe"?

Ich kämpfe demnächst vor dem Gericht. Es geht um Geldwäsche und ich bin auf einmal Hauptbeschuldigte obwohl ich selber Auf einen Betrüger rein gefallen bin. Ich habe mich dann der Polizei gestellt als ich erfahren habe das ich unbeabsichtigt Geldwäsche betrieben habe. Eine person die ihr Geld zurück verlangt (480€) hat diese summe schon zurück bekommen, trotzdem kommt es von der Polizei aus zu einen Gerichtsverfahren, sie sagten das es wahrscheinlich eine kleine Geldstrafe für mich geben würde. Aber was bedeutet "kleine Geldstrafe". Kann man ungefähr sagen wie viel das wäre

...zur Frage

Welche Bank verschenkt Schülerkonten Geld beim eröffnen eines Giro-Kontos

Hallo , welche bank schenkt überhaupt Geld an neu Kunden wie zum beispiel ein Schülerkonto wo regelmäßig Geld eingezahlt werden könnte ?

Achtung : Es handelt sich hier nicht um ein Konto wechsel sondern um einen 18 Jährigen Teenager der zum ersten mal ein Konto eröffnet !

...zur Frage

Muss man was beachten wenn man hohe Beträge auf sein Girokonto einzahlt?

Hallo,

ich habe gerade beim Kunden vor mir beobachtet wie jemand 15.000€ in 500€ Scheinen auf sein Konto eingezahlt hat und die Mitarbeiter sich noch daran erinnern konnten, dass er er erst letzte Woche genau das gleiche gemacht hat (ist nur eine ganz kleine Filiale).

Jetzt würde mich mal interessieren, ob das überhaupt niemanden juckt?! 500er kriegt man ja nirgens mal eben so und dann noch gleich solche hohen Beträge. Ich persönlich wäre da total skeptisch, dass das aus unseriösen Geschäften stammt? Oder könnte jeder einfach losgehen und so hohe Summen in 500ern einzahlen ohne dass sich irgendwer fragt, wo das Geld herkommt?

...zur Frage

Darf man in einem Restaurant/Imbiss/Hotel oder ähnlichem seinen Kunden für eine Bewertung Rabatte anbieten?

Wenn man seinen Kunden für eine Bewertung einen Rabatt anbietet und die Kunden bei einer positiven Bewertung diese bei zB Google Bewertungen abgeben und eine negative Bewertung nicht veröffentlicht, sondern nur an den zB Koch des Restaurants geht, ist das legal?

...zur Frage

Wie hat man sich im China Imbiss zu verhalten?

Hallo, ich wollte heute Abend mal zum China Imbiss im Ort. Oft bin ich vorbei gelaufen und habe reingeschaut, ein kleiner, flinker Asiate schwang den Wok immer sehr dynamisch und zauberte ein leckeres Gericht in wenigen Minuten auf den Teller. Das möchte ich auch mal aus probieren. Meine Frage: Wie hat man sich im China Imbiss zu benehmen? Im Internet habe ich bereits die Speisekarte angeschaut, ich weiss also schon was ich essen möchte.

Mein Plan ist es: Selbstbewusst reinmarschieren, auf den Thresen zu laufen und sagen: "Die 79E zum mitnehmen bitte". Dann ist die Frage, sollte ich direkt zahlen, also das Geld hinlegen oder erst mal Platz nehmen, und warten bis die Frau ruft: "Ja, 79 mit Ente bitte, ja", und dann erst aufstehen und das Geld rausholen? Was könnt ihr mir ansonsten noch empfehlen?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?