LGS wird nicht richtig gelöst!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

(1) 1w+1x+2y+1z=0
(2) 0w-1x+2y-2z=0
(3) 0w+0x+0y+1z=0
(4) 0w+0x+0y+0z=0

Wenn ich's online loesen lasse, bekomm ich die Lösung:
w = t
x = -2t
y = t
z = t

Setz doch mal diese Lösung in die Gleichungen ein:
(1) t = 0
(2) 2t = 0
(3) t = 0
(4) 0 = 0
d.h. w = x = y = z = 0

Fazit: Du hast uns ein falsches Gleichungssystem gegeben (Schreibfehler ???)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(4) gibt nur die triviale Aussage 0 = 0

(3) ergibt z = 0

In (2) eingesetzt erhält man x = 2y

Dies in (1) eingesetzt ergibt w = - 4y

Setzt man y = t, so ist w = - 4t und x = 2t und y = t und z = 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?