LGS lösungsproblem?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da die zweite Gleichung wie schon von dir entdeckt linear abhängig von der ersten ist (5*(Gleichung 1) = (Gleichung 2)), ist das Gleichungssystem für alle x und y erfüllt. Du kannst also schreiben L={(x,y) | (x,y)∈ℂ²}

Falls x und y in der Aufgabe als reel definiert sind, schreibt man  L={(x,y) | (x,y)∈ ℝ²}

Das heißt, das x und y alle komplexen bzw. realen Werte annehmen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kzumollegah
11.09.2016, 15:25

Ich glaube, das stimmt doch nicht ganz. Die eine Gleichung kannst du ja nach einer Variable lösen dann ist die Lösung  L={(7/3-4/3*t,t) | t∈ ℝ}

1

1) - 2) → 0 = 0 ; wahre Aussage;

also ist das Gleichungssystem allgemein gültig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?