LG TV und LG Bluray-Player Verbindung Sound

3 Antworten

Was meinst Du mit TV-Boxen ? Eventuell muss beim TV-Gerät in den Audio-Einstellungen ein anderer Ausgang angewählt werden? Als Alternative den Audio-Ausgang des Blue-Ray-Players nutzen und an einen Verstärker Anschließen. Hier muss man ja nicht zwingend Boxen dran machen, sondern kann sich auf den Kopfhörer-Ausgang beschränken.

mit Tv Boxen hab ich den TV ansich gemeint :-) sorry für die komische Ausdrucksweise...Ich hab auch schon was über einen Kopfhörerverstärker gelesen/gehört, aber nach eigener Recherche fangen da die Kosten ab 80 Euro an, wobei ich online bei mediamarkt nichts darüber finden konnte...

0
@Grimmchenbraut

Ich meinte eigentlich einen ganz normalen HiFi Verstärker, wie er an jeder Stereoanlage Verwendung findet. Ist jetzt nichts spezielles für Kopfhörer. Aber Du hast natürlich recht, dass das einige Euro kostet.

0

Das ewige Problem der Kopfhörer. Die bekommen das nie geregelt, wenn Signale durchgeschleift werden.

Ich geh mal davon aus, dass man das über die Einstellungen regeln können müsste. Nur wird das euer TV nicht können. Es ist eben ein Billigprodukt. Da muss man auf viele Kleinigkeiten verzichten. Leider.

Wir sind ja eigtl von aus gegangen, dass ein Kopfhöreranschluss Standard ist...aber siehe da, es ist leider nicht der Fall. Ansonsten ist das "Billigprodukt" echt super....Wenn da nicht der nichtvorhandene Kopfhöreranschluss wäre....

0
@Grimmchenbraut

Mit Kopfhörern oder externen Lautsprechern gibts immer wieder mal Probleme bei den "neuen" Flachbildschirmen. Da muss man tatsächlich erst mal ausprobieren.

0

es gibt Funkkopfhörer, die an den optischen Ausgang des Bluray Players angeschlossen werden können

wäre das dann der Digitale Ausgang (koxial) oder Composite-Videoausgang (Cinch)...sorry für meine wahrscheinliche einfache Frage, aber ich befasse mich mit dem Thema erst seit ein paar Tagen :-)

0
@Grimmchenbraut

ja der coaxiale Ausgang ist für die Soundwiedergabe, ist zwar nicht optisch, aber dafür gibt es auch Kopfhörer

0
@Fradil

das hört sich logisch an....ich danke dir dafür schon mal... aber eine zusatzfrage hätte ich dann noch :-) da es kopfhörer für den coaxialen ausgang gibt, dann ist dieser kopfhörer doch dann auch für digitaler ausgang (optisch) oder? d.h. man kann dann den kopfhörer auch für an den TV benutzen (digitaler ausgang optisch) ?

0
@Grimmchenbraut

optisch und coaxial sind 2 verschiedene Dinge, das eine Funzt mit Stromsignalen(Impulsen) und das optische mit Lichtsignalen, also kannst das coaxil niemals an einen optischen Ausgang anschliessen

0

Wie stelle ich beim LG 32 LF 2510 ein das er digitale Sender anzeigt?

Hey Ihr Lieben, und zwar hat die Telekom die Recht für das Hochhaus in dem ich lebe für Fernsehen, Telefon und Internet gekauft. Nun habe ich mit der Telekom einen Vertrag für Fernsehen gemacht und die Leitungen sollen seit heute freigeschalten sein. In diesem Vertrag sind enthalten digitale und anloge Sender. Ich habe einen LG 32 LF 2510 Fernseher. Nun zu meinem Problem. Wie kann ich es an meinem Fernseher einstellen das er auch die digitalen Sender anzeigt? Werkseinstellung und Sendersuchlauf habe ich schon getätigt aber er findet dennoch nur die anlogen Sender. Kann mir hier jemand Schritt für Schritt erklären was ich machen muss damit er die digitalen anzeigt.

Liebe Grüße und einen schönen Abend

...zur Frage

Digitaler Empfang über Kabel an Toshiba-LCD-TV

Hallo Liebe Gemeinde,

ich habe mir einen Toshiba LCD Fernseher gekauft

(genaue Daten: Toshiba 40LV703G - Full-HD-Fernseher / Serien: Toshiba LV Serie, Toshiba REGZA / HDTV / Widescreen / Bildschirmdiagonale: 102 cm / Bildschirmgröße: 40 Zoll / Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel / Bildschirmformat: 16:9 / Kontrastverhältnis (dynamisch): 45.000:1 / Reaktionszeit: 8 ms / Betrachtungswinkel (H/V): 178/178 ° / Helligkeit: 450 cd/m² / HD-Ready / Full HD / Bildwiederholungsrate: 50Hz-Technologie / Topbegriffe: Widescreen, HDTV / Hintergrundbeleuchtung: CCFL-Backlight / Anschlüsse: HDMI x3, SCART x2, Komponenteneingang (YUV), VGA (PC-Eingang), PC-Audio, Audio Eingang (Cinch), Kopfhörer-Ausgang, USB 2.0 / HDMI-Version: HDMI 1.3 / Ausgangsleistung: 2 x 10 Watt / Funktionen: Automatische Kanalsuche, Automatische Formatanpassung, Automatische Lautstärkenregulierung, Abschaltautomatik, Kindersicherung, EPG, Videotext, Standbild, Timer-Funktion, Zoomfunktion, USB-Media-Player / Wiedergabeformate: JPEG, MP3 / VESA-Norm: 200 x 200 / Stromverbrauch in Betrieb: 93 Watt / Stromverbrauch Standby: 0,9 Watt / Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT): 989 x 641 x 88 mm / Abmessungen mit Standfuß (BxHxT): 989 x 706 x 276 mm / Gewicht ohne Standfuß: 16,84 kg / Gewicht mit Standfuß: 19 kg / Ausstattung: 24p / Sonstiges - 3D Colour Management / Digitaler Kammfilter / Active Backlight Control / Dig. Rauschunterdrückung / Dolby Volume / Picture Frame Easy Design / Intelligent Tuning System (ITS) / Blue Screen Automatic)

und habe einen normalen Kabelanschluss über Antennenkabel in meiner Wohnung.

Natürlich ist das Bild jetzt nicht digital und dementsprechend nicht so gut - welche Möglichkeiten habe ich bei dem Fernseher digitales Signal sehen zu können? Brauche ich einen Digitalen Kabel Reveiver, eine DVB-T Antenne oder ähnliches?

Vielen Dank im Vorraus - die günstigste Möglichkeit wäre mir natürlich die liebste ;-)

...zur Frage

Surroundanlage ordentlich anschließen?

Ich habe mein Problem. Wir haben eine Surroundanlage bekommen und haben es zumindest geschafft, über HDMI den Surroundsound über TV zu bekommen, aber über den Bluray-Player bekomme ich nur den Ton vom Fernseher.Wie schließe ich das jetzt an? Der Fernseher hat weder einen optischen Anschluss, noch Aux. Also nur einen Scart und zwei HDMI.Der Bluray-Player hat nur einen Scart und einen HDMI. Kein Aux und keinen optischen Anschluss. Die Surroundanlage hat einen HDMI Anschluss, einen Scart-Anschluss und einen Aux/TV-Anschluss(rot und weiß).

Der Fernseher ist noch an einen Receiver angeschlossen und bekommt nur dadurch Fernsehen. Dieser Receiver hat auch Scart und HDMI und noch Aux und einen optischen Anschluss. 

Nun meine Frage. Wie kriege ich über TV UND den Bluray-Player den Surroundsound? Haben den Player, Anlage und Fernseher geschenkt bekommen. Meiner Meinung nach wurde das völlig bedachtlos gekauft...

...zur Frage

Welches Handy würdet ihr mir aktuell empfehlen und warum?

Hey hey,

ich möchte mir in naher Zukunft ein neues Handy zulegen und kann mich nicht entscheiden, welches ich mir kaufen soll. Zu erst wollte ich mir das LG G4 kaufen, da es derzeit mit 350€ recht günstig ist. Dann bin ich aber auf das Galaxy S6 gestoßen, welches mit circa 450€ auch noch voll im Rahmen liegt. Zwischendurch hatte ich mich für das OnePlus Two entschieden, aber am Ende hat mir die Software nicht zugesagt. Dann hab ich gelesen, dass das LG G5 auf den Markt kommt, was auch interessant wäre oder eben das Galaxy S7. Und ein Apple Gerät möchte ich nicht haben. Wenn ihr die Wahl hättet, welches Gerät würdet ihr euch kaufen?

...zur Frage

suche etwas womit ich die ps2 aufn smart Tv anschließen kann da er kein scart oder cinch anschlüsse hat?

...zur Frage

Scart VHS/ DVD - Player mit HDMI an TV?

Hi, geht um einen Scart Player, welcher nun an einen TV soll der keine Scart Eingang mehr hat.

Würde da ein Scart - HDMI Adapter Abhilfe schaffen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?