LG G4 oder Sony Xperia Z3 (+)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Pekkapower,

gerne stelle ich dir beide Smartphones einmal genauer vor, damit du am Ende eine bessere Entscheidung treffen kannst.

Das Xperia Z3 hat eine Menge zu bieten. Die hochwertige Technik wurde in eine edle Hülle aus Aluminium und Glas verpackt, die sogar wasser- und staubgeschützt ist. Wenn Du gerne Fotos schießt, wird Dich die Hauptkamera begeistern. Mit 20,7 Megapixeln schießt sie gestochen scharfe Fotos. Allerdings musst Du dafür bei der Frontkamera Abstriche machen. Für Selfies stehen Dir hier nur 2,2 Megapixel zur Verfügung. Das 5,2 Zoll große Full-HD-Display hat eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und eine integrierte Live-Color-LED, die die Farben lebendig und natürlich erscheinen lässt. Im Z3 läuft ein leistungsstarker Qualcomm Snapdragon 801 Prozessor mit vier Kernen, die mit je 2,5 Gigahertz getaktet sind. Unterstützt wird der Prozessor von 3 Gigabyte Arbeitsspeicher. Der interne Speicher umfasst nur 16 GB, kann aber um bis zu 128 GB erweitert werden. Der Akku ist mit 3100 mAh überaus leistungsstark und hält im Standby etwa 740 Stunden, das sind umgerechnet knapp 31 Tage. Außerdem kannst Du bis zu sieben Stunden telefonieren, ohne das Handy aufzuladen. Ausgeliefert wird das Xperia Z3 mit Android 5.0 und wird die Aktualisierung auf 6.0 bekommen. Falls du noch auf der Suche nach einer günstigen Kombination aus Handy und Tarif bist, hätten wir das Xperia Z3 für dich in unserem Shop: https://www.deinhandy.de/smartphones/sony/xperia-z3/schwarz_16gb?bid=RG-GF&utm_source=gutefrage&utm_medium=rg&utm_campaign=standard

Kommen wir nun zum LG G4. Dieses Smartphone aus dem Hause LG kommt mit einem, zumindest leicht, gebogenen Display daher. Weitere optische Besonderheit ist die Lederrückseite, für welche man nochmals einen kleinen Aufpreis zahlen müsste. Das Display hat übrigens eine Größe von 5,5 Zoll sowie eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel. Insgesamt kann man sagen, dass alles auf dem Display hervorragend erkennbar ist und es überaus farbreich ist. Im Inneren werkelt ein 6-Kern-Snapdragon-808-Prozessor, welcher mit 1,8 GHz getaktet ist. Der Arbeitsspeicher ist mit 3 GB RAM ausgestattet, der interne Speicher beträgt 32 GB, lässt sich theoretisch aber ebenfalls auf 2 TB erweitern. Die Kamera hat übrigens eine Auflösung von 16 MP und ist mit einem Bildsensor sowie einer Offenblende versehen. Die Bilder werden quasi unschlagbar farbecht und sind an Schärfe kaum zu überbieten. Der Akku ist 3.000 mAh stark, was in Zahlen ausgedrückt eine Surflaufzeit von ca. 8 ½ Stunden und eine Telefonierlaufzeit von ca. 8 Stunden bedeutet. Übrigens ist auch hier surfen in High-Speed-Niveau möglich, dank LTE Cat6. Zusammenfassend kann man sagen, dass dieses Smartphone Dank seiner brillanten Kamera, einem tollen Display und einer überaus guten Ausstattung als High-End-Modell anzusehen ist. Und auch dieses tolle Smartphone haben wir u. a. in der edlen Ledervariante in unserem Shop: https://www.deinhandy.de/smartphones/lg/g4/leder-schwarz_32gb?bid=RG-GF&utm_source=gutefrage&utm_medium=rg&utm_campaign=standard

Für welches Handy du dich nun entscheidest, bleibt natürlich dir überlassen. Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.

Dein Team von DeinHandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pekkapower
26.04.2016, 20:02

Vielen Dank für die Umfangreiche Antwort :D

Ich habe noch ein paar fragen: welches Handy läuft theoretisch flüssiger? (Abgesehen davon dass der Unterschied kaum zu spühren ist..)
Welche Kamera findest du/ihr besser (farbechtigkeit, Auflösung, Zoom,...)

Danke :D

0

Ich hatte das G4 und fand das persönlich angenehmer als das Sony Z3 (das mein Mann hat). Ich komme mit der Bedienoberfläche von Sony irgendwie nicht klar.

Außerdem fand ich, dass das G4 bessere Bilder als das Sony gemacht hat. Auch die Videos (z.B. in einer nur teilweise beleuchteten Reithalle) sind immer gut geworden.

Außerdem kann man beim G4 immer noch den Akku austauschen. Dafür ist soweit ich weiß, das Sony wasser- und staubdicht.

Von den Sony-Geräten weiß ich, dass die Akkulaufzeit relativ lang ist.

Hast du beide Handys schon mal in Natura gesehen ? Falls nein, würde ich dir empfehlen, sie dir mal anzuschauen. Ich konnte dann eigentlich immer recht schnell feststellen, welches Handy mir mehr zugesagt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pekkapower
26.04.2016, 14:47

Danke für die Antwort

Ja, aber ich finde das G4 handlicher und es muss nicht solange laden.. Die Bilder finde ich auch besser beim Rest überzeugt das sony ..

0

Ich empfehle immer ein Handy wo man das Akku rausnehmen und austauschen kann. Ich möchte mir in circa 1-2 Monaten das LG G4 holen. Also ich empfehle das LG G4 aber das Sony Z3 ist auch nicht so schlecht. Beide haben ihre vor und nachteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn ich du wäre, dann Xperia Z3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nico560
30.07.2016, 20:14

Die Kamera- und Lautsprecherleistung soll ja bei SONY-Geräten ziemlich gut sein

0

Was möchtest Du wissen?