LG e900 optimus 7 internet für Kind sperren - Kindersicherung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann kauf doch gleich ein Handy ohne Internet. Ein 13jähriger, der nicht mit seinem Handy ins Internet soll, kann doch ein ganz normales Handy nehmen. Dann muss man nicht erst was deaktivieren.

Es ist ein gebrauchtes Handy das von seinem Vater übernommen wird. Extra ein neues Handy deswegen besorgen ist nicht drin.

0
@Nille87

Das ist natürlich was anderes. Traust Du Deinem Kind nicht zu, dass es sorgsam damit umgehen kann? Dann müsstest Du gar nichts deaktivieren.

0
@blondie1705

Nein, es ist halt eine Prepaid Karte die er benutzt - also keine Flatrate. Die Kosten sollen und dürfen nicht überhand nehmen.

Er sollte halt nicht ins Internet kommen und Schindluder treiben.

Wenn er ins Internet will haben wir im Wohnzimmer einen Laptop an dem ich schauen kann was er da treibt.

0
@Nille87

Musst Du Deinen Sohn kontrollieren, was er im Internet macht? Das hab ich bei meinen Kindern nie gemacht, hatte überhaupt keinen Grund dafür.

0
@blondie1705

Naja, ich weiß was für "gefahren" im Netz lauern, von Abo-Fallen, über viren/por no seiten, gewaltverherrlichende spiele/videos etc...

Vorsicht ist besser als Nachsicht!

0
@Nille87

xD hi aber es ist eigentlich völlig normal für 13 jährige Kinder / TEENAGER p*ornos anzuschauen ... Abo fallen ? Dazu müsste dein Kind die kreditnummer wissen und co. und viren holt sich jeder ! Da muss man einfach ins saturn fahren und ein ,,mobile-,, internet security kaufen ^^

0

Was möchtest Du wissen?