LG 60UH605V Bild schaltet ab bei schwarzem Bildinhalt, wie schaltet man das aus?

2 Antworten

Teste mal, indem du Motion Eye Care (Intelligent Sensor) ausschaltest.
Dann sollte das weg sein.

Der TV passt sich immer der Umgebung an. Wenn der TV selbst kein Licht in den Dunklen Raum bringt, reglt er runter, weil es eben dunkel ist.
Sobald wieder licht kommt wird er hell.

Kann man auch testen wenn man das zimmer mal hell hat. Dann reagiert der TV nicht auf das eigene Bild.

Grüße und ich hoffe daran liegts ;)

Wir haben wirklich alles durchgetestet.. nur den hellen/dunklen Raum nicht.. aber es hat sich jetzt eh erledigt, wir haben den Fernseher kurzerhand zurück gebracht und uns einen teureren vonnöten sony geholt. Der von LG hatte ein etwas unsauberes Bild, bei schwarzen Bildinhalt war er rechts deutlich heller als links und auch in der Mitte hatte er eine helle "Aura" :'D Insgesamt jedenfalls nicht so ein toller TV. Sony ist besser.

0

Habe einen älteren LG. Die machen Software Updates. Geh mal auf die LG Seite und mach die neuste Firmware drauf, falls es eine gibt.

Blu-Ray Player über HDMI mit TV verbunden es kommt Ton aber kein Bild erscheint

Ich habe meinen Panasonic Fernseher mit meiner Heimkino Anlage von Samsung via HDMI-Kabel verbunden wenn ich nun im TV HDMI auswähle kommt zwar Ton aber es erscheint kein bild. wenn ich nun aber dieses ganz normale gelbe kabel fürs bild nehme und die beiden geräte verbinde habe ich ein bild. sobald ich die anlage anmache schaltet der fernseher aber sofort auf HDMI.

hoffe mir kann jemand helfen und ich habe ausführlich genug erklärt

...zur Frage

Audio Verlust durch TV?

Ich will meine Anlage in einem neuen Raum Mit meinem PC und auch Blueray Player und Konsole nutzen aber ich habe eben noch gute alte HIFI technik ohne HDMI also müsste ich entweder mehrer klinke auf chinch Kabel von dem jeweiligem Gerät an den verstärker anschließen oder ich gehe mit allen HDMIs in den TV und schließe den Verstärker an dem Kopfhörer bzw an einem chinch audio ausgang des TVs an. Nun weiß ich nicht ob von der Audioqualität durch den TV etwas verloren geht oder ob das Problemlos funktioniert.

...zur Frage

Toshiba Fernseher, kein Bild aber Ton?

Hallo, mein Toshiba Fernseher hat kein Bild aber Ton. Ich kann das Menü aufrufen. Es ist nur kein Bild zu sehen wenn ein Fernsehsendung aktiv am laufen ist. Wenn ich das Menü aufrufe oder in den Einstellungen bin, habe ich noch Bild und Ton. Wie schon gesagt wenn ich auf ein Channel gehe bekomme ich kein Bild. Ist die Hintergrundbeleuchtung kaputt oder ist da ein defektes Kabel.

...zur Frage

Kein Bild am Fernseher bei Verbindung vom Laptop per HDMI?

Hallo zusammen. Ich hatte bis gestern meinen Laptop immer an meinem ASUS Fernseher angeschlossen, alles funktionierte Einwandfrei. Seit ich gestern kurzzeitig einen andern PC angeschlossen habe funktioniert die Verbindung nicht mehr. Ich bekomme den Sound und auch in den Grafikkartenoptionen ist der Fernseher erkannt. Bild duplizieren am Laptop ist auch eingestellt, sowie Neuinstallation sämtlicher Treiber. Laut Fernseher bekommt er auch ein Signal und die Hintergrundbeleuchtung ist auch an. Hoffe ihr könnt mir helfen, ich weiß nicht mehr weiter.

...zur Frage

Grundig Fernseher zeigt kein Bild mehr an?

Hallo, ich habe seit einigen Jahren einen Grundig Fernseher. Leider zeigt dieser seit einigen Wochen kein Bild mehr. Wenn ich ihn anschalte geht die Hintergrundbeleuchtung an, das Bild bleibt aber komplett schwarz, egal ob ich etwas anschließe oder über die Fernbedienung das Menü öffne.

Lässt sich da noch irgendetwas machen?

...zur Frage

Streifen bei Laptop via HDMI zu Fernseher

Hallo!

Ich bin mittlerweile am Verzweifeln. Endlich ist mein neuer Fernseher da! Lange erwartet und nix funktioniert Zuerst schmierte das Gerät ständig ab, dann habe ich es ausgetauscht und nun machen horizontale Streifen bei Filmen via Laptop alles zunichte.

Ich habe folgenden Fernseher:

LG 42LW4500 107 cm (42 Zoll) Cinema 3D LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse B (Full-HD, 400Hz MCI, DVB-T, DVB-C, CI+) LED-TV mit LG CINEMA 3D, 107 cm (42 Zoll) Bildschirmdiagonale, DivX HD, Full HD Auflösung 1920 x 1080 Pixel, Tru Motion 100Hz garantiert höchste Genauigkeit in 2D und 3D Bildern Unsichtbare Lautsprecher zur optimalen Wiedergabe, Clear Voice II und Infinite Surround DVB-T/-C Empfang, 3 HDMI 1.4-Anschlüsse, USB 2.0-Anschluss sowie CI+ Modulslot, Energieeffizienz durch Smart Energy Saving (Plus)

und folgenden Laptop:

Prozessor: Intel Core i7-2630QM Grundtakt: 2,0GHz Turbotakt: 2,9 GHz Prozessor - Fertigung: 32 nm L3-Cache: 6 MB Chipsatz: Intel QM67 Arbeitsspeicher: 8 GB - DDR 3 Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 555M Grafikkarte - Grafikspeicher: 2 GB Festplatte: 2x 750 GB Festplatte - Geschwindigkeit: 5400 rpm Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920x1080 Pixel

Zuerst dachte ich es liegt am billigen HDMI Kabel, aber nun habe ich mir dieses HDMI Kabel noch zusätzlich gekauft:

Vivanco High Quality High Speed HDMI® Kabel mit Ethernet (PRO HDHD 1.4, Metallstecker, 4fach Schirmung) 3m Hochwertiger Vollmetallstecker für optimale Abschirmung und perfekte Haptik, 24 Karat vergoldete Kontaktflächen für optimale Leitfähigkeit, Kabeloberfläche aus geflochtenem Nylon in Karbon Optik Innenleiter aus sauerstofffreiem Kupfer (OFC), Für Datenraten von bis zu 10,2Gbps --> HIGH SPEED HDMI® Ethernet Kanal (HEC) mit bis zu 100MB/s, Audio Rückkanal (ARC) 3D via HDMI® bis maximal 1080p im Dual Stream Modus 4K - Für maximale Auflösungen von 4096 x 2160 Pixeln bei 24Hz, Alle gängigen Tonformate bis hin zu TrueHD und dts-HD

Und das Problem tritt immernoch auf:

Bei egal Welchem Film den Ich via HDMI Kabel auf den Fernseher übertrage ziehen sich entweder horizontale Streifen durch das Bild oder aber die obere Hälfte ist versetzt zur unteren.

Ich benutze als Media Player der VLC Media Player. Auf dem Laptop sind die Streifen nicht erkennbar und bei normalem Antennen TV auch nicht.

Bitte helft mir!

Viele Grüße Effect

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?