Lexmark Drucker X455 Tonr getauscht und trotzdem Fehlermeldung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was bitte soll ein X455 sein? Es gibt einen X4550, das ist aber ein Tintenstrahldrucker und der braucht keinen Toner, sondern Tinte. Also mache hier korrekte Angaben, dann wird dir auch geholfen.

JamKad 23.01.2014, 19:46

Sorry hab die Zahlen vertauscht:/ Ich hab noch mal nachgeschaut, das hier sind alle Angaben die ich gefunden habe: Multifunktionslaserdrucker Lexmark X544DN. Hoffe jetzt stimmts:)

0
BigJim1 24.01.2014, 08:28
@JamKad

OK, X544! Wenn du einen Toner gegen einen leeren Toner austauschst, dann wird der Drucker auf jeden Fall weiterhin diese Meldung bringen. Der Füllstand ist meist auf einem Chip gespeichert, der an der Tonerkassette angebracht ist. Ich denke so auch hier. Auch wenn nicht originaler Toner verwendet wird, kann es zu solchen Problemen kommen. Ich empfehle grundsätzlich Originaltoner zu verwenden, da hat man die wenigsten Probleme, auch wenn es etwas teurer ist. Bei diesem Modell gibt es aber auch noch Firmwareprobleme, die zu solchem Verhalten führen können. Eine entsprechende Lösung findest du hier: http://support.lexmark.com/index?pmv=print&page=content&locale=DE&productCode=LEXMARK_C546&segment=SUPPORTproductCode%252525253D&viewlocale=de_DE&userlocale=DE_DE&id=SO6397

Viel Erfolg

1
JamKad 25.01.2014, 18:16
@BigJim1

Es war auf jeden Fall ein Orginaltoner. Aber ich probier mal das mit dem Firmwareupdate:) Dankeschön.

0

Was möchtest Du wissen?