Leuten in die Augen schauen Training?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube, du hast mangelndes Selbstbewustsein. Kopf hoch , Schulter zurück Brust raus und den "Kerl" in die Augen geguckt. Denk dir dabei was lustiges aus, was ihn "klein" macht. Z.B.stell dir vor der ist eine totale Niete in Sport oder Mathe, kann nicht tanzen oder stottert manchmal oder hat Pickel am .  .  .   Wenn dir das gelingt brauchst du vor dem, keinen "Push" zu haben und er ist in deinen Augen kleiner als du. Versuchs einfach mal, denn die Gedanken sind frei!

Könnte wirklich am Selbstbewusstsein liegen. Vielen Dank für die Antwort!

0

Geht mir genauso. Ich fühle mich da einfach unwohl. Mir ist es aber wurscht. Der einzige, der mich bisher darauf angesprochen hat, war mein Freund.

An ihm konnte ich das dann ein bisschen trainieren. Jetzt kann ich ihm in die Augen schauen, bei anderen ist das aber immer noch ein Problem.

Fang doch erstmal an auf einen Punkt zwischen die Augen zu schauen. Das kommt deinem Gegenüber so rüber, als würdest du ihn direkt anschauen.

Und dann "arbeitest" du dich nach und nach einfach auf den "echten" Blickkontakt hin!

Was möchtest Du wissen?