Leute wollen mich von Ballett abhalten.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Huhu,

es kommt darauf an, ob du einfach nur aus Spaß tanzen oder eine Karriere starten willst. Natürlich ist es schwieriger, mit 20 noch richtig gut zu werden als mit 5, aber es reicht auch, wenn du vielleicht nicht die beste Tänzerin bist, es dir jedoch Spaß macht. Ich würde es auf jeden Fall versuchen, wenn es dein Traum ist.

Viel Erfolg (:

XOXO Saya

Ich will es nur aus Spaß machen. Gut werden will ich schon, aber eben nicht so Profi-gut, sondern einfach so Hobbytänzer-gut.. Weißt du was ich meine? :-D

Okay, dann werde ich es versuchen.. Ich will es endlich können..

Danke ;-)

0

Wenn Du nicht gerade Primaballerina werden möchtest... ich finde, dass man nie zu alt ist, um überhaupt etwas anzufangen ;o)

Wenn Du eine gute Grundmuskulatur hast und auch halbwegs gelenkig bist, steht dem nichts im Wege auch irgendwann auf den Spitzen zu tanzen.

Und übrigens... Fußschäden bekommen diejenigen, die täglich mehrere Stunden trainieren (in der Regel diegenigen, die das beruflich machen) und nicht jemand, der das als Hobby macht augenroll

Neinnein, das würde ich wohl kaum schaffen :-D Es soll einfach ein Hobby sein..

Das habe ich, denke ich mal.. War ja schon immer sportlich. Aber das werde ich ja sehen ob es irgendwann klappt ^^

Gut :-D Auch wenn ich es in Kauf nehmen würde, habe ich natürlich lieber gesunde Füße. Ich würde am Anfang vielleicht eine Stunde pro Woche machen, wenn ich dann möchte und sich mein Körper daran gewöhnt hat 2 Stunden pro Woche.. Aber erstmal schauen ^^

0
@bubblegum655

Du wirst nie wissen, wie gut Du werden kannst, wenn Du es nicht einfach ausprobierst ;o)

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und erwarte nicht zu viel von Dir!

0

Wenn die Frau in der Balletschule dir davon abratet, solltest du dir lieber eine Balletschule suchen welche ihr Handwerk versteht und auch Interesse daran hat Geld zu verdienen.

Wo kämen wir dahin wenn sowas Schule macht?

Ich hab auch noch keinen Gitarrenschüler wegen des Alters abgelehnt, obwohl es immer heißt "Bis spätestens 14 muss man anfangen"

Du wirst halt länger brauchen als andere, aber lass dich bitte nicht davon abhalten von solchen Hammeln !

Habe mich auch schon gewundert, wozu gibt es einen Anfängerkurs für Erwachsene wenn sie mir davon abraten?

Werde dann mal wo anders fragen..

Dass ich länger brauchen werde ist mir klar, aber einige behaupten dass es unmöglich ist "gut" zu werden.. (Also eben nicht Profi-gut, aber schon ganz gut eben)

Vielen Dank für deinen Beitrag! :-)

0

ich würde es machen an deiner stelle und auf die spitze wirst du auch sicher kommen wenn du viel übst

mach einfach ist doch egal was die anderen denken. du hast es dir gewünscht und wolltest es immer machen also mach es jetzt endlich!! ist egal was die anderen sagen

Ja, danke :-)

Aber haben sie nicht recht? Wenn ich wirklich nie ein bisschen gut werde? :-(

0

wenn du es machen willst, dann lass dich nicht aufhalten. aber google mal nach bildern über "ballettfüße"....

Kann man denn noch halbwegs gut tanzen lernen und ist es möglich irgendwann mit Spitzenschuhen zu tanzen?

Habe ich schonmal.. Schmerzhaft und nicht schön, aber das nehme ich doch gern in Kauf..

Danke für deine Antwort!

0
@bubblegum655

sollte möglich sein, allerdings wirds fürs profitanzen wohl nicht reichen, die spitzenprofis fangen ja alle schon als kleine kinder an

0
@ilinalta

Ein Profi will ich nun wirklich nicht werden.. aber können würde ich das eben schon gern :-D

Jap..

0

Was möchtest Du wissen?