Leute wo finde ich Formeln für die Körper/und Flächenberechnung, ich habe schon gesucht aber überall sind die Formeln unterschiedlich aufgeschrieben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ein Problem! Eine Steigung heißt mal m und mal a. Ein Schnittpunkt mit der y-Achse heißt mal n und mal b. Der Wachstumsfaktor heißt mal a und mal q. Und das a in einer Funktion hat mit dem a des Pythagoras nichts zu tun.
Du kannst nur hoffen, dass eure Formelsammlung die Begriffe so widergibt, wie sie euch euer Lehrer als Standardbegriffe beigebracht hat. Leider hat das Alphabet zu wenig Buchstaben, um die Formeln alle zu normieren. Deshalb musst du beizeiten lernen, sie auch als Texte zu wahrzunehmen, denn über kurz oder lang wird alles mal irgendwo völlig durcheinander angeboten werden.
Wenn man erst einmal begriffen hat, dass eine viereckige Fläche = Grundseite mal Höhe ist, ist es einem völlig egal, ob die Grundseite a, b oder x heißt und die Höhen h, k, u oder z.

Gewöhnlich ist neben der Aufgabe auch noch eine Skizze zu finden, bei der man die gerade gewählten Namen sehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei allen Formeln (Aufstellung egal) kommst du aufs selbe Ergebnis. Wichtig ist, dass du damit rechnen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt 2 universelle Herangehensweisen:

1. Nachschlagewerke wie Wikipedia. Da findet man oft auch eine Zeichnung dazu, welche Seite mit welcher Variablen beschriftet ist

2. Statt für zig 1000 Flächen und Körper die Formeln zu suchen und auswendig zu lernen, braucht man nur die universelle Integralrechnung zu verstehen und kann sich alle "Spezialfälle" selbst herleiten.

"Gib einem Hungernden einen Fisch, und er wird einmal satt, lehre ihn Fischen, und er wird nie wieder hungern."

Konfuzius etwa 500 v. Chr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?