Bekomme ich das ganze Geld zurück, wenn ich die Fahrschule wechsle?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein du warst doch bei dieser Fahrschule. Wenn du vorausgezahlt hast bekommst du das zurück was nicht erbracht wurde z.B. Prüfungsgebühren. Für alles was du bereits gemacht hast also Fahrstunden usw. natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, du musst den Rest noch bezahlen, sorry. zurückbekommen wirst du mit Sicherheit nichts. Denn du hast bestimmt schon einiges in der Fahrschule konsumiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein bekommst du nicht. Du hast eine Dienstleistung bezahlt, die du auch erhalten hast. Außer du hast z.B 1000 Euro im Voraus bezahlt und es wurden nur 800 gebraucht. Dann bekommst du 200 zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Vorgeschichte an, bei einem normalen Wechsel jedoch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kriegst Du die ganze Liebe zurück, wenn Du Deinen Freund wechselst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst das Geld für erhaltene Dienste nicht zurück.

Auch nicht für Lehrmaterial.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, aber im Gegenzug musst Du auch die Fahrstunden zurückgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lina252525
08.11.2016, 13:12

hahshaj

1

Ich fürchte - nein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?