Leute mit psychischen Störungen meistens intelligent?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo jeff23666,

psychische Störungen können jeden betreffen, unabhängig von geistigen Fähigkeiten.

Aber mit den Begriffen ist das so eine Sache. Schizoide Persönlichkeitsstörungen ist nur eine Sache, etwas anderes sind schizotypische Störungen oder direkt Schizofrenie. Oder meinst du ganz allgemein psychische Störungen?

Von der Anzahl her: Was heißt hier "viele"? 10 von 100? Und davon sind dann die meisten intelligent begabt? Also 6 davon? Und sie sind nicht intelligent sondern nur intelligent begabt? - Und das betrifft dann unter vielen Störungen nur die Mini-Gruppe der schizoiden Persönlichkeitsstörungen?

Was soll das denn jetzt wohl noch aussagen?

Das kann man so nicht pauschalisieren, es kommt auf den einzelnen Menschen und die Störung drauf an, da gibt es große Unterschiede.

LG Pummelweib :-)

Denke mal es kommt auf die person an und was das genaue problem ist. Aber leuten die probleme mit der psyche haben, haben sich meist damit beschäftigt und mit psychologn geredet, über den sinn des lebens geredet und so weiter. Haben nmeist auch eine ganz andere denkweise als psychisch gesunde leute. Nimm dir mal autisten als beispiel... falls du den film Rain Man gesehen hast mit Dustin Hoffman und Tom Cruise

jeff23666 03.11.2015, 23:49

Autismus sind doch so ähnlich wie menschen mit schizoide persönlichkeitsstörungen oder nicht?

0
Neuundgierig 03.11.2015, 23:54

Was hat das miteinander zu tun?

0

Hallo! Die sind wirklich durchschnittlich intelligenter als der Rest. Zeigen auch IQ Tests aus entsprechenden Kliniken

Oft ist es ein schmaler Grad zwischen Genie und Wahnsinn.

Ich denke es handelt sich dabei auch um spezielle Inselbegabungen.

Das stimmt auch. Die haben auch einen recht hohen IQ.

nein. psychische störungen treten ohne erkennbares schema auf.

Was möchtest Du wissen?