Leute mit extremen Mundgeruch, was ist das?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kann viel Ursachen haben. Google mal "Ursachen für Mundgeruch."
Aber der häufigste Grund sind Magenprobleme und schlechte Mundhygiene!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens ist es ein fauler Zahn, Mundhygiene im allgemeinen. Den eigenen Atem riecht man nicht, daher sollte Nahestehende rechtzeitig solche Menschen auf diesen Makel hinweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den meisten Fällen handelt es sich um Mundgeruch, der durch Störungen im Mund-und Rachenraum – und nicht wie vielfach angenommen wird – durch Magenprobleme ausgelöst wird.
Oft führt eine mangelnde bzw. eine falsche Mundhygiene zu Mundgeruch, weil Speisereste nicht entfernt werden und sich dann in den Zahnzwischenräumen zu zersetzen beginnen. Deswegen ist es erforderlich, Zahnseide und evtl. Interdentalbürstchen zu verwenden.
Ebenso können kariöse Zähne zu Mundgeruch führen. Desweiteren wird Mundgeruch durch zu viel Eiweiß gefördert.
Durch schlechte Mundhygiene und eiweißreicher Ernährung vermehren sich diese Fäulnisbakterien und erzeugen Mundgeruch. Tonsillensteine bzw. Mandelsteine können ebenso für Mundgeruch verantwortlich sein.
Und am Ende der "Liste" steht evtl. einem Magenerkrankung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann an "Mandelsteinen" liegen. Die kann man vom Arzt entfernen lassen oder angeblich auch selbst entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann alle möglichen Ursachen  haben. Und wenn der Mitschüler sagt, das kein Arzt etwas findet ist das Quatsch.

Wenn es ,so wie du es beschreibst, riecht, könnten es Tonsillensteine  sein.

Das haben viele Leute.

http://tonsillektomie.com/tonsillen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht von schlechter mundhygiene bis hin zu magenproblemem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auch auf die Verdauung der Menschen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahnfäule oder Magenstörung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?