Leute Michael Jackson ist ja Tot und seid 3 Monaten schaue ich traurige Videos über ihn ich habe das Gefühl das ich nicht mehr leben will ist das normal?

7 Antworten

Hallo,

vielleicht solltest Du aufhören, diese Videos zu schauen.

Du kannst mit einem Menschen reden. Es gibt im Internet und über das
Telefon kostenlose Seelsorge. Falls Du noch zur Schule gehst: Gibt es an
Eurer Schule vielleicht einen Vertrauenslehrer? Dann kannst Du auch mit
diesem reden. Auch kannst Du zu einem Psychologen gehen.

Ich bin Christ. Gott liebt Dich und will, dass Du lebst. Wenn Du einiges wissen
möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott gibt, dann kannst Du mich in den Kommentaren fragen.

Alles Gute

Telefon Seelsorge: 0800/111 0 222 · 116 123. Hier bekommst du professionelle Hilfe

Michael Jackson hätte nicht gewollt, dass sich irgendwer umbringt.

Ich war und bin Michael Jackson Fan seit über 30 Jahren, aber als er starb, hatte ich nicht den Gedanken auch gehen zu wollen. Dafür liebe ich das Leben zu sehr und ich bin mir sicher, dass MJ auch so gedacht hat, schon alleine wegen seiner Kinder.

Also Kopf hoch und erfreue dich an den ganzen schönen Dingen, Videos, Lieder etc. die es von Mcihael Jackson gibt.

Und das liegt daran, dass er tot ist? Also ich finde Trauerreaktionen ja verständlich, aber das ist dann vielleicht doch nicht mehr normal. Vielleicht solltest du einfach mal aufhören, so viele Michael Jackon-Videos zu schauen.

Ich meine, Michael Jackson ist ja schon ziemlich lange tot (seit 8 Jahren). Ging es dir während der ganzen Zeit schon so?

3

Nein,seid dem ich die Videos gucke

0
37
@Cem0101

Dann würde ich dir empfehlen, dich mal mit anderen Dingen zu beschäftigen.

0

Was möchtest Du wissen?