Leute, ist gier alles richtig? Wie kann man auf 2.850,48 EUR brutto kommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Danke , bei Zeitarbeitsfirma war alles ganz klaar, in festanstellung immer irgendwo haak

kannst du nicht rechnen ? 2.205,68€ + 6,54€ + 7,86€ + 564,94€ + 88,36€ + 202,90€ - (minus) 225,80 = 2850,48€ :D

minus Gleitzeit...da ist ein MINUS, d.h. das es abgezogen wird ;)

Eedi4kaLV 14.06.2014, 00:05

Häääe?

Nachtzuschlage ist steuerfrei oder . wie kann man bei brutto mitrechnen?? Auch wie feiertage. nacht 50 prozent, feiertage 100 prozent (netto schon)

0
Flachsenker 14.06.2014, 00:30
@Eedi4kaLV

nenene..Nachtschicht ist nicht Steuerfrei :D nur Feiertag ;) bei der Nachtschicht bekomst noch extra zuschläge.... schau im Mantel-Tarifvertrag...^^ oder glaub so ist des bei mir...^^ du hast ja zweimal Feiertag..einmal der normale Stundenlohn..und dann noch die 100% Zuschläge... Aber wenn du dir da unsicher bist,,,dann geh mit der Lohnabrechnung zum Betriebsrat...die erklären es einem und prüfen es...^^

1
iawoiserden 14.06.2014, 00:38
@Flachsenker

Nachtzuschläge sind Steuerfrei, aber wie ich vorhin gelesen habe, nur bis 40%, bei ihm sind es 50%, also Steuerpflichtig.

1
Flachsenker 14.06.2014, 00:40
@Flachsenker

hast du nur eine Seite? weil ich hab noch n extra feld wo steht Steuer und Sozialversicherungsfrei (also das geld von den feiertagen) wird alles extra nochmals abgerechnet usw.... :D also ich hab 2 bis 3 seiten immer... xD geh am besten zum betriebsrat...^^

1
Eedi4kaLV 14.06.2014, 00:45
@Flachsenker

doch, 3 seiten. Noch ne frage. von mittwoch nach donnerstag nachtschicht gemacht. 28 - 29 Mai. Hab gar keine Feiertage zuschlage bekommen. In normale weisse ab 00:00 ist schon Donnerstag, 29.Mai - Feiertage. Was denkst du ?

0
Flachsenker 14.06.2014, 12:24
@Eedi4kaLV

ja und weist du wie es bei dir abgerechnet wird ? bei mir werden die normalen Schichtzuschläge mit den Feiertagzuschläge usw... erst ein Monat später mitverrechnet...also die zuschläge von mai werden bei mir erst mit dem Gehalt vom Juni kommen ;) Ist auch logisch...weil du bekommst den Lohn ja jeweils vor dem 30. und es kann ja durchaus sein, dass du am 29 oder 30 oder 31. eine zusatzschicht machst oder so :) deswegen wird es meist, wahrscheinlich bei dir auch erst ein Monat später kommen.... Aber hier widerrum müsste man halt die komplette Lohnabrechnung sehen...warte einfach mal bis zum Lohn fürn Juni .... und versuch mal dann es zu interpretieren... wichtig ist dafür, dass du genau weißt, wie oft und wann du zusatzschichten gemacht hast..notier das am besten...sowie die Feiertagen...dann wird es nacher leichter ;) und bei weiteren Problemen kann so der Betriebsrat schneller dir erklären wenn du nicht klar kommst...aber du kannst ja auch mit meister/schichtleiter/Vertrauensmann/Kollegen fragen usw... :)

0

Das kann ich möglicherweise lesen, wenn du mir ein Mikroskop rüberreichst.

Eedi4kaLV 14.06.2014, 00:14

Die Zuschläge zum Arbeitslohn für Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit werden in Deutschland und Österreich steuerlich begünstigt.

0

Sorry, bin neu hier.. hier ist foto

lohn,,, - (Lohn, Abrechnung)

Wieso? bekommst du was anderes raus? Nach meinen Rechner passt das.

Eedi4kaLV 13.06.2014, 23:50

wie kommst du auf 2.850 eur? kannst du mir erklaeren bitte?

0
Eedi4kaLV 14.06.2014, 00:00

Häääe?

Nachtzuschlage ist steuerfrei oder . wie kann man bei brutto mitrechnen?? Auch wie feiertage.

0
iawoiserden 14.06.2014, 00:07
@Eedi4kaLV

Brutto ist der GANZE verdienst, Alles andere wird weiter unten abgerechnet.

0
iawoiserden 14.06.2014, 00:10
@iawoiserden

Allerdings, wenn du sagst deine Nachtschicht ist Steuerfrei, dann stimmt weiter unten Steuer-Brutto nicht.

0
Eedi4kaLV 14.06.2014, 00:11

Stimmt, guck mal, feiertage ist schon netto 88.36EUR

Steuer brutto : 2762,12 Aber das heisst , nachtarbeit 50prozent ist nicht steuerfrei bei mir ? Kann das sein? Komisch :O

0

Was möchtest Du wissen?