Leute ist das eigentlich ok wenn ich jeden Tag so 600-800kcal zu mir nehme während einer Diät?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mal ganz davon abgesehen, dass du überhaupt nicht abnehmen solltest bei deinem absoluten Normalgewicht, sind 600 - 800 kcal pro Tag bedeutend zu wenig. Dein Körper benötigt etwa 2000 bis 2200 kcal (je nachdem, wie viel du dich bewegst), um sich gesund entwickeln zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erstmal solltest du in deinem Alter und bei deinem Gewicht keine Diät machen, ein wenig Sport würde es auch tun.

Um auf deine Frage zu antworten: kommt drauf an in welcher Form du die Kalorien zu dir nimmst. Ich habe 3 Monate lang eine Diät gemacht, in den ersten 3 Wochen 500 kcal pro Tag in Form von Gemüse (ohne Öl) und Salat, und ein wenig Hähnchen- oder Putenfleisch oder weissen Fisch. Da kann man erstaunliche Mengen von Gemüse (hauptsächlich Chinakohl, Paprika, Champignons, Zuccini, Auberginen, alle unter 20 Kcal/100 gr)) davon essen, wenn man aufpasst.Ich habe jedenfalls keinen Hunger gelitten und  25 kg abgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist viel zu wenig! Außerdem hast du Idealgewicht! Fu solltest nicht abnehmen! Nicht alle Jungs stehen auf Knochen! Nur Hunde! Außerdem nimmst du nach einer Diät sofort wieder zu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe deine Frage war ein Witz. 

Sorry, aber in was für einer Welt Leben wir, in welcher sich 14 Jährige sorgen machen um Ihr Gewicht. Als ich 14 war, machte ich mir Sorgen ob ich das YuGiOh duell gegen meinen Kumpel gewinne.

Egal. Ich beantworte einfach deine Frage:

wenig Sport:

Ergebnis

Ihr Grundumsatz:

 

1475,10

Ihr Kalorienbedarf:

 

2065,14

etwas Sport:

Ergebnis

Ihr Grundumsatz:

 

1475,10

Ihr Kalorienbedarf:

 

2507,67

viel Sport:

Ergebnis

Ihr Grundumsatz:

 

1475,10

Ihr Kalorienbedarf:

 

2802,69
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?