Leute ich möchte den BF17 beantragen hab aber n Problem?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Begleitpersonen dürfen während der Fahrt nicht unter Drogeneinfluss stehen und müssen sich an die 0,5 Promillegrenze für Alkohol halten. 

Für die Einhaltung dieser Regeln sind die Fahranfängerinnen und Fahranfänger verantwortlich.

30 Jahre oder älter ist,seit mindestens fünf Jahren ununterbrochen die Fahrerlaubnis der Klasse B besitzt und nicht mehr als einen Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg hat.

Am häufigsten übernehmen die Eltern die Begleitung, aber auch Großeltern, Bekannte oder z.B. Mitarbeiter des Ausbildungsbetriebes können gute Begleitpersonen sein also ist der Brunder eine sehr schlecht Wahl 

weil viel zu jung den er sollte schon fahren können und das kann man nicht mit nur 6 Jahren Füherschein den das zählt noch als Anfänger oder Frischling mit NULL Fahr Erfahrung .

https://www.bf17.de/so-funktioniert-bf17/begleitpersonen.html

Ich finde das etwas pauschal ausgedrückt das man mit 6 Jahren Führerschein noch "Frischling" ist.

Sicherlich ist die Gesetztlage so und daran kann man auch nichts ändern.

Aber ich bin in denen 7 Jahren die ich bis jetzt den Führerschein habe rund 350.000 Tsd Kilometer unfallfrei gefahren und habe gewiss mehr Erfahrung als manch anderer ;)

0

Hallo.

Das geht nicht.
Begleiter muss 30 Jahre 5 Jahre ununterbrochen Kl.B haben und max o,5 %o. Alkoh.
Begleiter OMA  OPA und Bekannte, Arbeitskollegen. Auch Personen im Rollstuhl.

http://www.fahrschule-123.de/fuehrerschein-mit-17/begleitperson/

Beim Begleitenden Fahren als eingetragener Mitfahrer darf nur eine Person in die Prüfungsbescheinigung des Führerscheins mit 17 eingetragen werden, die mindestens 30 Jahre alt ist.

Schlicht und ergreifend - Dein Bruder kann altersbedingt nicht Dein eingetragener Mitfahrer werden.

Falls Du meinst dein Bruder als Begleitperson eintragen zu lassen, das geht gar nicht, da dein Bruder nicht das Mindestalter hat.

Hmm ja das meine ich

0

Gar nicht .. du musst dir einen neuen Begleiter suchen. Onkel, Tante, Nachbar .. irgendwer. 

Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

Entweder du wartest, bis dein Bruder 30 ist, oder du wartest bis du 18 bist, oder du suchst dir eine andere Begleitperson.

Dein Bruder hat den BF17 nicht mehr ... WEnn die Prüfung erfolgreich abgelegt wurde und es wird das 18. Lebensjahr erreicht hat man den Führerschein und darf alleine Fahren.

Maaaann ich will mit ihm fahren

0

hast du den Text richtig gelesen ?

0
@Maroo123

Dein "Text" ist beschissen und verrät nicht, was du möchtest.

0
@Maroo123

Ja habe ich ... die Frage ist dämlich gestellt!

0

Was möchtest Du wissen?