Leute ich habe eine Frage zu runen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Runen sind nicht nur Schriftzeichen sondern auch magisch wirkende Symbole.

Das deinen Freunden quasi gegenteiliges passiert ist liegt wohl daran weil sie die Runen nur als Schriftzeichen betrachten? Wenn du das Wort Kraft in Runen ausschreibst stehen noch lange nicht alle Runen, die dafür verwendet werden, für Kraft. Bei dem Wort Freiheit wären es ganze 6 Runen die für vieles verschiedenes stehen können. Auch im Zusammenspiel. Also mir scheint dass deine Freunde sehr unbedachtsam mit den Runen umgegangen sind und folgerichtig auch ne Lektion erteilt bekommen haben!?

Falls sie sich nur eine bestimmte Rune ausgesucht haben für Kraft bzw. Freiheit dann wäre es noch was anderes. Aber auch da muss man bedenken dass jede Rune mehrere Bedeutungen und Entfaltungen hat, nicht nur eine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Runen sind eine Altgermanische Schriftart, wovon es verschiedene Alphabete mit ebenso verschiedenen Anzahlen von Runen gibt.

Das älteste bekannte ist das Futhark und besteht aus 24 Runen. Die Runen haben in jeder eine einzigartige Bedeutung, so ist zB das T die Tiwaz Rune, welche der nordischen Gottheit Tyr gewidmet ist. Dieser Wiederum ist ein Sohn Odins.

RUnen verleihen der Sage nach magische Kräfte. Es ist aber wie mit jedem Glaube: Wenn man dran glaubt, gibt es halt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat gar nichts mit den Runen zu tun. Höchstens mit den Charakteren dieser Personen.

Ein Schriftzeichen ist nichts weiter als Farbe welche eine Form hat und hat daher absolut keine Auswirkung auf irgendetwas.

Es gibt keine Magie und hat sie nie gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?