Leute ich hab kummer was tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ersteinmal tut mir das sehr Leid für dich! Das ist ziemlich schwer, wegzustecken und deswegen ist mein Rat (auch wenn es doof klingt): gib dich erst einmal deiner Trauer hin! Du musst das verarbeiten, und all das "ablenken" ist nur aufgeschoben. Allerdings darfst du dir auch einmal erlauben, zu lachen, wenn dir danach ist. "Versteinere" nicht in deiner Trauer, sondern sei offen. Beobachte, wie du fühlst, und akzeptiere deine Emotionen. Es ist nun einmal traurig, also darf man weinen. Wenn dich aber etwas zum Lächeln bewegt - dann tu das auch einmal. Einen anderen Tipp kann ich dir gar nicht geben. Und iiiiiirgendwann einmal, wenn du es ein bisschen besser überwunden hast, kannst du dir überlegen, eine "andere" Liebe zu finden, acuh wenn du dir das jetzt nicht vorstellen kannst. Aber du musst deswegen auch kein schlechtes Gewissen haben. Denke dir: dein Freund wollte, dass du glücklich bist. Also ist es dir auch "erlaubt", dich irgendwann auf Jemand anderen einzulassen. Du wirst ihn desalb trotzdem immer in deinem Herzen tragen. Alles Liebe für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will nicht sagen, dass du einen Besseren finden wirst oder sowas, da mir klar ist, wie sehr du darunter leidest. Doch wenn du weißt, dass du ihn nicht haben kannst, dann musst du loslassen. Lässt du nicht los, klammerst du dich weiter an eine falsche Hoffnung, Kummer und Leid frisst dich von innen auf und dein Leben wird sich grauenhaft fühlen. Du wirst von dein eigenen Kummer eingesperrt, gibst jede Leidenschaft auf und zerstörst die Beziehung deiner Nächsten.

Sieh dich nur um. Du hast noch deine Fammilie. Du hast noch deine Freunde. Nur weil er fort ist, ist dein leben zerstört.

Lass einfach los und schaue nicht zur Vergangenheit. Blicke in die Zukunft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, das mag jetzt, so wie du mir scheinst, etwas unhöflich für dich klingen, aber wenn du dir nicht helfen lässt und alles ablehnst, was die Leute sagen, kann man dir nicht helfen. Lenke dich ab, konzentriere dich auf Dinge, die du schon immer erreichen wolltest (nicht,mit ihm zusammen zu sein). Er wird auf dich aufpassen. Mein Beileid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sydbarrett
11.06.2016, 21:08

aber der kennt mich nicht mal! 😭

0

Lenke dich ab,mach Sport oder ähnliches oder fange mit einem neuem Hobby an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sydbarrett
11.06.2016, 21:04

Nee will ich aber net!

0
Kommentar von sydbarrett
11.06.2016, 21:05

ich will mich aber net ablenken!

0

Also, du kennst ihn nicht mal ihr wärt nie zusammen gewesen. Lenk dich ab.
So wie ich es gelesen hab hat er weit weg gewohnt. Es wär nie was geworden mit euch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du ihn wirklich liebst, dann musst du ihn auch in ruhe lassen. er befindet sich nämlich auf einer langen reise, die das ziel der Reinkarnation hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das tut mir sehr leid für dich.
Lass deine Wut an irgendetwas anderem raus,und versuche darüber hinwegzukommen.
Mein Beileid
Aquafreund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, dann trauere ruhig weiter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sydbarrett
11.06.2016, 21:04

mach ich keine sorge!!

0

Leg dich zu ihm ins Grab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sydbarrett
11.06.2016, 21:03

sein Grab ist aber in Wisconsin und keine Ahnung ob da noch was von dem drinne steckt..

0
Kommentar von sydbarrett
11.06.2016, 21:08

weil er da lebte

0

Was möchtest Du wissen?