Leute ich brauch die pille-was erwartet mich beim frauenartzt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ne, also als ich meine pille bekommen habe, musst ich nicht untersucht werden. aber später wollte ich es dann auch mal, um zu sehen ob alles okay ist . also ich fand es nciht so schlimm, hat ein bisschen überwindung gekostet aber ging dann. denk halt immer daran das die ärzte das jeden tag machen und das sie das als job haben und denk nicht so viel darüber nach, das wird schon :)

tschackalacka 22.06.2011, 23:28

okay... ah ich hab so bammel:D naja dankeschön:)

0

Die Frauenärztin unterhält sich nett mit dir. Dann setzt du dich auf den Stihl wo du die beine hoch legen musst, dann wirst du untersucht und dann bekommst du im Normalfall auch schon die Pille. Die führte dir eine kalte Stange ein mit der si dich untersucht und macht einen Ultraschall, aber feucht werden hab ich noch von niemanden gehört.

Du wirst sicher nicht feucht, so spannend isses nicht. Sie nimmt ein Spekulum, dieses Ding aus Metall, das ist ein bisschen kalt, aber sonst nicht weiter schlimm, ist ja abgerundet vorne. Damit kann sie deine Scheide ganz leicht öffnen, um hineinzusehen und einen Abstrich deiner Scheidenschleimhaut zu nehmen. Dann nimmt sie das wieder raus und tastet noch mal mit dem Finger ab (mit Handschuhen) und mit der anderen Hand drückt sie von außen auf den Unterleib. Das war's meist schon. In deinem Alter wird noch nicht die Brust auf Veränderungen untersucht.

Es gibt auch keinen Grund dich zu schämen, bis auf ein paar Abweichungen hat der Arzt das alles schon millionenfach gesehen.

Ohne Untersuchung wird sie dir keine Pille verschreiben! Sie muss dich erst untersuchen, vielleicht verträgst du ja die ein oder andere Pille nicht, weiß man alles nicht. Du wirst dich auf den Stuhl setzen und deine Beine auseinanderspreizen. Dann wird sie/er einen Abstrich machen und diesen unter dem Mikroskop untersuchen, ob zB ein Scheidenpilz vorliegt. Alles halb so wild, tut auch nicht weh.

solalala123 23.06.2011, 15:59

naja ich konnte mir aussuchen ob ich untersucht werde oder nicht.! also es muss nicht unbedingt sein das man untersucht wird, das ist von arzt zu arzt anders!

0

erstens musst du sagen, wieso du sie hättest..frage ist noch dein alter.

die untersuchung ist nicht schlimm und du wirst nicht feucht..keine sorge.

die machen da nichts tolles..sondern tasten nur ab und gucken ob alles seinen normalen gang geht.

http://www.dshini.net/de/spage/d3443ef6-116b-2224-0d5d-cc2de8efc6e3

Meiner Freundin ist das schon mal passiert, dass sie feucht geworden ist, der Arzt ist dabei ausgerutscht und hat sich den Kopf aufgeschlagen. Hat uns dadrauf die arztkosten in Rechnung gestellt :)

Wozu brauchst du dann die Pille?

;-( AstridDerPu

Was möchtest Du wissen?