Leute?!? Hilfe meine Mutter begeht Versicherungsbetrug 😓😢?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo Pferdressur,

das ist natürlich eine sehr verzwickte Situation!

Mein Tipp:

Versuche ihr ins Gewissen zu reden.
Solltest Du alleine nicht weiter kommen, dann verbünde dich mit einer Person, die Einfluss auf deine Mutter hat (Großeltern, Tante, Onkel, etc….)

Viel Glück

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache deine Mutter zumindest darauf aufmerksam, dass die Versicherungen diesen Trick gut kennen und da sehr aufmerksam sind.

Verdacht können die z.B. schöpfen, wenn das Auto gestohlen gemeldet wird und sie gleichzeitig von einem finanziellen Engpass erfahren, weil z.B. Raten nicht pünkltlich bezahlt werden. Dann lassen sie sich gerne den Brief und die Originalschlüssel zeigen, die ja noch da sein müssten. Zudem gucken die sich die Schilderungen des Vorfalles ganz genau an und wenn irgendwelche Widersrüche oder ungereimtheiten auftreten, werden die sowieso hellhörig. Außerdem kommt die Fahrgestellnummer in eine Datenbank und wenn diese Fahrgestellnummer irgenwann mal wieder auffällt, fliegt das ganze sowieso auf. Dann ist nicht nur das Auto weg sondern die Versicherung fordert auch das Geld zurück und es gibt zusätzlich einen Prozess wegen Vortäuschens einer Straftat und Versicherungsbetrug. Für nicht Vorbestrafte gibts beim ersten Mal noch kein Gefängnis aber eine hohe Geldstrafe.

Ausgerechnet eine große Organisation mit Erfahrung in solchen Fällen und eigenen Ermittlern betrügen zu wollen, erfordert sehr viel Geschick und Wisssen, sonst gehts schief. Kann das sein, dass der Freund deiner Mutter schon öfters mal erwischt worden ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

  und jetzt werden sie das Auto auf Rumänien verkaufen und sie haben zu mir gesagt, dass das Auto nie wieder in Deutschland auftauchen soll.

Verkaufen kann man ein Auto nicht ohne die notwendigen Fahrzeugunterlagen - und diese sind beim Kreditgeber oder Leasingpartner.

Außerdem sind viele Versicherungsunternehmen auch im Ausland vertreten.

Zusätzlich arbeiten diese auch mit den allen deutschen Botschaften im Ausland zusammen.

Bedeutet, dass auch ein Verkauf ins Ausland nichts bringt.

Ergänzend muss ja auch der Kredit zurück gezahlt werden, unabhängig davon was mit dem Auto passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast mehrere Möglichkeiten. Überzeuge sie, gehe nach der Tat zur Polizei oder der Versicherung oder schweig einfach still.

Was deine Schuld betrifft: zumindest rechtlich gesehen bist du als Kind nicht zur Aussage verpflichtet, kannst also selbst in einer Vernehmung von deinem Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch machen.

Ich rate dazu, deiner Mutter klar zu machen, welche Folgen Versicherungsbetrug haben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pferdressur
19.03.2016, 18:12

Bitte sag mir die folgen :)

0

Leasing oder Kredit wird es sein, in ersterem Fall gehört es der Bank/Leasinggesellschaft und in letzterem auch, bis der Kredit abbezahlt ist (bzw. dem Kreditnehmer, aber die Bank kann es bei Nichtzahlung mehrerer Raten mW dann einziehen).

So genau weiß ich da jetzt auch nicht Bescheid, ich würde mich bspw. an eine Beratungsstelle der Polizei wenden: http://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html vorher deine Mutter aber unbedingt zur Rede stellen (am besten noch wen zur Unterstützung/als Zeuge dazu holen), sie soll es nicht machen, es kommt eh raus.

Wenn sie es dann trotzdem durchzieht (wenn du es mitbekommst), am besten direkt dies an Polizei und die entsprechende Autoversicherung melden (das mit Ultimatum, sie soll sich in den nächsten XX Stunden stellen, sonst verpfeifst du sie halte ich nicht für so gut, grenzt mitunter an Erpressung), auch wenn du sie damit de facto verrätst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ehrt Dich, dass es DIR Gewissensbisse macht, wenn Eine Mutter so etwas tut. Aber Du bist nicht für Deine Mutter verantwortlich.

Man kann sich leider die Eltern und Geschwister nicht aussuchen, das sind manchmal ganz andere Leute als man selber.

Bleib wie Du bist und lebe mit einem guten Gewissen, weil Du solche Dinge für Dein eigenes Handeln ablehnst.

Deine Mutter wirst Du nicht ändern können.

Klar, Du kannst ihr in ruhigem Ton sagen, dass Du Dich für sie schämst und Du nicht so werden willst. Und Punkt. Da soll sie selbst mit ihrem Gewissen fertig werden, was sie ihrem Kind antut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du kaum was machen.

Wenn sie so blind ihren so "tollen" Freund vertraut srry aber selbst dran schuld.

Wenn sie ihn liebt wirst du ihn ihr auch kaum ausreden können.

Wichtig ist DU hast damit nichts zu tun. Versuch ihr mal die Folgen vor Augen zu führen am besten dramatisierst du das ganze noch, dann wird sie vllt einsichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal deine Mutter will es nicht mehr abbezahlen? Da es finanziert wurde. Wie stellen Sie sich das vor es wird verkauft und der Versicherung wird gesagt wurde geklaut? Es muss trotzdem weiterhin bezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrCoinflip
19.03.2016, 18:13

wenn das Fahrzeug Vollkasko versichert ist, gibts den Zeitwert, das Fahrzeug wird aus der Finanzierung ausgelöst und mit etwas Glück bleibt sogar was über. Plus das Geld aus dem Verkauf. Ist halt Betrug.

2

Ganz so einfach läuft der Versicherungsbetrug auch wieder nicht.

Wer sein Auto selbst verschwinden lässt, und es dann der Versicherung als gestohlen meldet, kann sehr schnell im Gefängnis landen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr, dass Du sie anzeigen wirst, wenn sie derartiges wirklich macht.
Ob Du es dann auch wirklich tun wirst, steht auf einem anderen Blatt.

Und wenn Du das nicht so direkt sagen willst, sprich mit Leuten, die ihr nahestehen und erzähl ihnen von ihrem Vorhaben. Sie werden ihr dann ins Gewissen reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Red doch einfach mal ganz in Ruhe mit ihr darüber. Das kann doch nicht wahr sein, ich meine sie ist älter als du und sollte dir ein Vorbild sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pferdressur
19.03.2016, 18:10

Wie denn? Wenn ihr freund sie kriminell macht?

0

zur Mitwisserschaft möchte ich nicht verpflichtet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...tja...mit ihr reden. Und zur not anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MoechteAWissen
20.03.2016, 12:54

Auch wenn es richtig ist was du schreibst…

Aber, die eigene Mutter anzeigen???

0

Was möchtest Du wissen?