Leute die für Geld die Wohnung, Möbel und die Wände streichen. Wo bekommt man die her?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Solche Leute haben sich nach der Schule dann eventuell für eine klassische Ausbildung im Handwerk entschieden. Da gibt es z.B.

 - Maler und Lackierer 

 - Schreiner und Tischler

 - Trockenbauer

 - Maurer

Und aus diesen Gewerken heraus werden professionelle Fachleute für die einzelnen "geboren". Die machen das dann Tag für Tag und verdienen sich damit ihr Brot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Wände streichen beauftragt man eine Maler. Und neue Möbel aufbauen zu lassen bietet so ziemlich jedes Möbelhaus an.

Was das mit reichen Menschen zutun haben soll erschließt sich mir aber nicht so ganz. Ich scheine sehr viele reiche Menschen zu kennen (auch wenn diese keine Millionen auf dem Konto haben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moebel kann man sich vom Moebelgeschaeft aufbauen lassen, wenns denn nicht Ikea ist. Und Streichen machen Maler. Oder Schwarzarbeiter aus der Nachbarschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lesterb42
25.01.2016, 10:52

Schwarzarbeit ist verboten !!

0

Für alle arbeiten gibt es Profis. Die sind in den Firmen angestellt die diese arbeiten anbieten. Diese Dienstleistungen nehmen nicht nur die superreichen in Anspruch. Man nennt sowas auch Beruf. Nicht jeder baut sein Haus selbst, die meisten beauftragen Menschen die etwas besonders gut können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht jede Malerfirma. Ich streiche seit Jahren nicht selbst, ohne Millionär zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird mittlerweile jeder Hausmeisterservice für Dich erledigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube,die beste Antwort hast du schon erhalten, MyHammer.de ist ein Portal auf dem Du das, was du haben möchtest, einstellen kannst, möglichst genau beschrieben und mit Preisvorstellung, also was du maximal bezahlen möchtest und dann melden sich profesionelle Firmen und bieten. Du suchst dir den dir am besten zusagt oder günstigsten aus und wenn du einen nimmst muß der zu dem Preis, den er angeboten hat die Arbeiten durchführen. Sollte diese Firma dann preislich noch nachbessern wollen, dann kannst du ihn melden und er wird für MyHammer gesperrt. Ist eigentlich ein gute Sache, habe ich selber schon verwendet, zum Beispiel bei einem Umzug. Gruß BeSchn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gelbe Seiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die ersten nennen sich maler, die machen auch trockenbau, wenn du zb einen raum mit einer rigibswand teilen möchtest, machen sie dir alles


möbelaufbau würde ich an umzugsunternehmen gehen

aber das bekommst du meist auch da, wo du die kaufst

die bieten auch aufbau an, entweder selbst oder über partnerfirma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?