Leute bzw. Moslems die Alkohol trinken aber kein Schweinefleisch essen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich glaub, auf dieser Seite gehts nicht wirklich darum, die Meinung über andere Menschen zu äußern....

Ich kann den Sinn von Religionen in der heutigen Zeit allgemein nicht verstehen. Ich weigere mich aber, irgendwas davon zu sagen, was ich von gläubigen Menschen "halte". Von ihrem glauben halte ich nichts... Aber bitte nicht auf die Menschen an sich beziehen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gleiche wie mit allen anderen auch, Du kannst Dich an die Gesetze halten, oder auch nicht. Ganz menschlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade den Muslimen wird andauernd gesagt, dass sie ihre Religion nicht so ernst nehmen sollen (in etwa so wie es die meisten Christen tun). Wenn sie tatsächlich in diese Richtung gehen, ist es auch wieder falsch.

Das mit dem Schweinefleisch scheint einen höheren Stellenwert zu haben, der Konsum von Alkohol ist heutzutage so normal, dass auch Muslime trinken. Und ich sehe daran absolut kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sinn oder Unsinn, jeder kann und soll machen was er für richtig hält, nur friedlich bleiben und andere Menschen auch akzeptieren, welche anderen Glaubens und Meinungen sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder darf seine Religion so leben, wie er es für richtig hält. Sogar Mönche haben damals versucht Gott zu täuschen, haben es aber dennoch überlebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cruscher
18.11.2015, 16:12

Ja besonders in der Fastenzeit als sie kein Fleisch essen durften. Schon waren die Maultaschen geboren xD

0

Ich kann den Sinn irgendwie nicht verstehen

Das macht nichts. Es ist jedermanns ureigenste Sache, ob und wie religiöse Speisegesetze befolgt werden. Sie sind auch nicht da, um hinterfragt zu werden. Im Islam ist es übrigens so: Alkohol ist verboten, aber Schweinefleisch ist absolut verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmolinsky
18.11.2015, 16:22

Von verboten gibts keine Steigerung. Entweder etwas ist verboten oder nicht.

0

Wenn schon, denn schon, würd ich sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie doch, deren Sache :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was machste dann...wenn Du hier die Meinungen darüber gelesen hast? Nix...aber rein gar nix.

Solldioch jeder das essen und trinken , was er/sie will.

Mannomann...pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Mohammed den Alkohol nicht verboten hat, er hat nur empfohlen, ihn aus dem Körper zu lassen, da er einem nicht guttut. Und wie man ja wohl bei vielen feststellen kann, hat er wohl recht mit seinem Rat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?