Leute bitte hilft mir ist sehr wichtig hört euch mal meine Geschichte an könnxxxt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erkundige dich mal ob es so etwas wie betreutes abnehmen gibt. Ich sehe die Gefahr bei dir darin das du es übertreiben könntest und wieder magersüchtig wirst. Würde das mal mit einem Arzt abklären oder du fragst mal bei deinem früheren Psychologen nach.

Also ich würde vielleicht in eine Selbsthilfegruppe gehen. Dort wären ja auch andere Menschen die ähnliches erlebt haben. Das bringt dir eventuell Klarheit und Hilfe. Tut mir leid das ich dir nicht direkt helfen konnte.

Du hasst deinen körper. Er gibt dir raum zum leben.

Du musst nicht Sorge haben um Deine Figur, oder dass jemand Dich mit der Weihnachtsgans verwechselt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass andere kein so negatives Bild von Dir haben wie Du selbst, ist sehr groß. 

Es passiert ganz leicht, dass Du ins Extrem fällst und zu viel Wert auf Dein Aussehen legst.

Für viele ist „schön“ gleich „dünn“. Und die superschlanken Models auf den Werbefotos bestärken sie noch darin.   

Dabei wird gern übersehen, dass diese phänomenalen Fotos manipuliert wurden und dass sich die perfekten Wesen an den Rand des Hungertods begeben, um ihre Figur zu halten.

Was ist wahre Schönheit?

Nicht Dein Taillenumfang. 

Zwar ist es nicht verkehrt, gut aussehen zu wollen, doch weit wichtiger als die Optik ist Deine Persönlichkeit.  

Gute Eigenschaften sollten für Dich weit attraktiver sein als ein flacher Bauch.

Was möchtest Du wissen?