Leute , habe ich misophonie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi! Also genau das habe ich auch- unangenehme Essensgeräusche von anderen, ganz egal von wem, machen mich wahnsinnig. Dahingehende Diskussionen brachten nichts, und ich stand immer nur als überempfindlich und zickig da, was ja in diesem Fall wohl auch stimmt:-) Ich habe mir daher vor langer Zeit angewöhnt, bei gemeinsamen Essensrunden immer immer immer eine Hintergrundmusik laufen zu lassen, und die "schlimmsten" Esser so weit von mir weg zu platzieren, wie es geht.

Vielleicht setzt du dich einfach mal weg und schaust tv während du isst oder liest Zeitung.

Bei meiner Familie stört es mich nicht. Wenn andere schmatzen und Spuckgeräusche machen, werde ich verrückt. Ich versuche das bei anderen auch nicht zu machen. Ich denke das ist normal, man maht ja auch Geräusche, man kann den anderen bitten, sich zusammenzureißen, aber das gehört nun mal dazu.

Das sollte ein Facharzt (Psychologe) beurteilen.

Da du darunter leidest, solltest du auch bald einen aufsuchen.

Na ja, wenn dein Vater schlabbert wie am Schweinetrog, musst du dir keine Gedanken machen, wenn dich das stört.

Sag ihm halt, dass das nervt.

Was möchtest Du wissen?