Leukozythen- Überschuss

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Um was für einen Krebs geht es denn? Welches Stadium?

Er ist Raucher.

Ernsthaft immer noch??

nein, das ist eben NICHT egal, nicht für die Chemo und schon gar nicht für eine Bestrahlung, da bei Rauchern das Gewebe mit weniger Sauerstoff versorgt wird, und dies wiederum Krebszellen vor der Wirkung von ionisierender Strahlung (teilweise) schützt, also die Therapie an Wirksamkeit etwas einbüßt, was nicht durch z.b. "etwas mehr Bestrahlung" kompensiert werden kann.

Zurück zu deiner Frage:

Es kommt darauf an, WIE HOCH die Leukos sind, und ob man einen Grund dafür sieht, etwa eine Entzündung (kann nach Bestrahlung und Chemo durchaus mal auftreten).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?