Leukozyten und crp erhöht. Kennt sich jemand aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da die Werte wirklich nur minimal erhöht sind, bedeutet es gar nichts.

CRP hat übrigens verschiedene Grenzwerte, je nach Labor und Analyseverfahren. Zudem ist es auch durchaus im Blut von gesunden Menschen nachweisbar.

Erhöhte Werte sehen sehr deutlich anders aus. Mach dir also mal keine Gedanken, du hast nix. Zumindest nichts, was entzündlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michi57319
08.01.2016, 21:32

Noch eine kurze Ergänzung, zu weiteren Beruhigung:

Als ich noch geraucht habe, lag mein Leukozytenwert immer so um die 15. Ich war sonst gesund. Das hat mich allerdings immer zuverlässig von einer Plasmaspende ausgeschlossen. Seit dem ich nicht mehr rauche, sind die Werte auch wieder im Normalbereich :-)

Du siehst, selbst so was Simples wie Rauchen drückt die Werte nach oben, ohne das es krankhaft sein muß.

0

Ein erhöhter Leukozytenwert kann auf eine Entzündung hinweisen, wurde mir bei meiner letzten Blasenentzündung im KH erklärt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?