Leukozyten in der Urinprobe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey ;)Wenn weiße Blutkörperchen im Urin vermehrt auftreten, spricht man von einer Leukozyturie. Diese kann verschiedene Ursachen haben, meist jedoch stecken Harwegsinfektionen, etwa der Blase (Zystitis), der Harnleiter (Ureteritis), der Harnröhre (Urethritis) oder der Nierenbecken (Pyelonephritis) dahinter. Jedoch auch Tumoren der Harnwege, Nierenerkrankungen, Infektions- und Geschlechtkrankheiten können die Leukozyturie bedingen. Neben der Anzahl von Leukozyten werden weitere Laborwerte und Symptome hinzugenommen, um der Ursache der weißen Blutkörperchen im Urin auf die Spur zu kommen. Gute Besserung ;)

frag doch einfach den arzt, der dir diese auskunft gegeben hat? ich gehe nich davon aus , dass du diesen test zuhause im heimischen bad gemach hast. und leukozyten sind übrigens die weißen blutkörperchen.

Was möchtest Du wissen?