Leukopenie vorhanden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

4,5-10,5 ist offensichtlich der Normalbereich des Labors. Dein Ergebnis ist 14,45? Das ist dann offensichtlich nicht zuwenig, sondern zuviel, und es ist keine Leukopenie, sondern eine Leukozytose.

Welche therapeutischen Maßnahmen daraus folgen, musst du bitte mit deinem Arzt besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4,5-10,5 ist der Normbereich. Dein Wert wird bei 14,45 liegen, d.h. Du hast eine Leukozytose. Mit dem Wert alleine kann man nicht viel anfangen, da bräuchte man noch ein Diffentialblutbild. Deshalb kann Dir hier nur Dein Arzt weiterhelfen, der Dir das Blut abgenommen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Laborbefund gab dir wer? Etwa ein Arzt? Huch na und warum haste denn nicht gefragt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 00Steven
26.10.2015, 08:25

ja. wenn ich ihn gefragt hätte dann würde ich euch nicht fragen...

0

Was möchtest Du wissen?