Leuchtstoffröhre (18 Watt) an eine normale Steckdose anschließen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du bräuchtest dafür noch eine Leuchtstofflampenfassung mit achtung! gewickeltem vorschaltgerät (VVG) eine Fassung mit elektronischem Vorschaltgerät (EVG) funzt nicht...

ich würde dir davon aber eher abraten sondern gleich was komplettes in T5 kaufen

http://www.eibmarkt.com/DwDE/products/NS2601621.html

unterm strich warscheinlich wegen der geringeren verlustleistung der Drossel noch sparsamer als die deine Variante, schicker, schlanker und vor allem da ist alles drin und dran. kabel (dabei) dran stecken, lampe festschrauben - fertig

lg, Anna

die röhre allein hilft dir nicht,nur mit fassung(halterung)und vorschaltgerät

Du kannst sie in die normale Leuchtstofflampen Halterung einbauen die du vielleicht schon hast. Komplette Halterungen bekommt man günstig im Baumarkt.

Diese sollte in normalfall auch schon mit den Vorschaltgeräten ausgestattet sein. Falls nicht braucht du sowas hier

http://www.amazon.de/Philips-elektronisches-Vorschaltger%C3%A4t-HF-P-Leuchtstofflampe/dp/B006HTLHKU

(das ist jetzt für ne Doppelte Leuchtstofflampenhalterung, must halt schauen was du willst/brauchst)

Du brauchst nicht nur ein Vorschaltgerät...du benötigst auch eine Halterung für die Röhre.

Im allgemeinen sind Komplettlampen inclusive Röhre sehr viel billiger, als wenn du alles einzeln kaufst.

Was möchtest Du wissen?