Leuchtgelb Ral 1026 als Autolack im Straßenverkehr erlaubt?

3 Antworten

Moin,

RAL 1026 Leuchtgelb-Neongelb
RAL 2005 Leuchtorange-Neonorange
RAL 2007 Leuchthellorange-Neonhellorange
RAL 3024 Leuchtrot-Neonrot
RAL 3026 Leuchthellrot-Neonhellrot

2min im Internet gesucht und das Gefunden. Die Aufgeführten Farben sind für eine Volllackierung an Privat PKW's/LKW's/Motorrädern Verboten. Für kleine Flächen (Zb. Tankdeckel oder Felgen sind sie wohl erlaubt. Wenn nicht einfach mal beim TÜV oder was es da noch gibt Fragen. 

MfG


Die Frage solltest du mit dem TÜV klären. Stelle dir vor, du erhältst hier eine falsche Antwort, lackierst dein Auto in der Farbe und der TÜV lehnt sie ab. Dann hast du die Kosten für die erste Lackierung plus für die Umlackierung. Willst du das Risiko eingehen?

Auffahrunfall, wer zahlt Feuerwehr, Polizei etc.?

Hallo,

ich hätte eine Frage, mein Bruder und ich hatten vor einigen Tagen einen Auffahrunfall.

Situation: Wir sind auf eine Ampel zu gefahren, vor der noch einige Autos standen. Die Ampel wurde grün und die Leute fuhren los. Doch auf einmal setzt einer eine Vollbremsung ein und mein Bruder hat nur eine Sekunde vielleicht auf mich geschaut und wir sind auf das vordere Auto gefahren.

Mein Bruder sein Auto ist ein Totalschaden, das Auto ist nicht mehr zu gebrauchen.

Doch nun zu meiner Frage: Jemand hat gleich Feuerwehr, Polizei (selbstverständlich) und Krankenwagen gerufen. Nun befürchtet mein Bruder, das er nun mehrere tausend Euro zahlen muss (er rechnet mit 3000 Euro allein für Feuerwehr).

Nun möchte ich wissen wer zahlt die Feuerwehr? Dies bereitet ihn nämlich am meisten sorgen. Und wer die Polizei und Krankenwagen? Welche Versicherung kommt für was auf?

Ich danke schon mal im vor raus für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?