Leuchtet eigentlich eine LED auch, wenn sie als Kapaziät verwendet wird?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein:

Um als Kapazität zu wirken, muss eine Diode in Sperrrichtung betrieben werden (sonst hätten wir keine Grenzflächen, die als Platten wirken können). Auch muss die Spannung deutlich unter der Durchbruchspannung liegen, sonst haben wir sehr große Kapazitätsschwankungen und einen nicht unerheblichen Leckstrom.

Eine LED leuchtet nur bei der Rekombination von Ladungsträgern, also bei Stromfluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine LED ist eine Diode ohne Kapazität, aber wenn man eine Wechselspannung anlegt, leuchtet sie mit einer Halbwelle, was das Auge bei 50 Hertz aber nicht als Welle wahrgnehmen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?