letztes Jahr als junger Erwachsener - ich will nicht altern :(?

12 Antworten

Das klingt, als hättest du gerade den Geburtstags-Blues! Dann ❤liche Glückwünsche zum 34. und mach dir bloß keine Sorgen!

♤♡◇♧

Du kannst, sofern du dich sozusagen ökologisch und ökonomisch korrekt bewirtschaftest, keinen Raubbau an deiner Gesundheit treibst und dabei nicht locker lässt, diesen jetzigen Zustand sehr lange Zeit beibehalten. Bis 60 mindestens. Nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch.

Dazu ist wichtig, ein paar Gesetzmäßigkeiten zu befolgen. Die kann man lernen.

Nur von einem solltest du dich verabschieden: dem Begriff 'normaler Erwachsener'. Was heißt denn 'normal' ? Doch wohl nicht 'unter 35!' Jetzt geht das Leben erst richtig los, ohne den Blödsinn von früher, den Junge oft machen. Die längste und bestimmt schönste Zeit des Lebens kommt jetzt erst!

Jüngere machen nämlich noch vieles falsch, folgen sklavisch der Werbung, irgendwelchen Vorbildern, Modeströmungen und was weiß ich - und altern so schneller als nötig.

♤♡◇♧

Als allererstes ist es dein Kopf, der entscheidet, welchem geistigen Programm du folgst: Er gibt die Anweisungen und der Rest folgt.

Das wichtigste dann ist die richtige Ernährung.

Soweit erstmal, damit du nicht in Depressionen verfällst!♡♤♡

♤♡◇♧

Achso - und das Kind in dir musst du auch nicht abhaken: das darf immer mal wieder raus, spielen und sich austoben. Das 'Innere Kind ' ist sogar ein wichtiger Ratgeber, auf den Erwachsene nicht verzichten sollten, weil sie sonst krank werden können.

Falls dich das Konzept interessiert, lies als Einstieg mal 'Stop! Die Umkehr des Alterungsprozesses' von Andreas Campobasso. Vieles, was die Leute übers Älterwerden erzählen, stimmt einfach nicht, denn es tritt nicht zwangsläufig ein: man kann es selbst gestalten!

♤♡♧♧

Schnell noch ein Lied, in dem es runtergeht:

https://youtu.be/0-7IHOXkiV8

Aber dann hör auf, so rumzujammern 😀 ich (fidel und in Rente) muss da wirklich lachen.

Und jetzt noch eins, wo es wieder aufwärts geht:

https://youtu.be/iAU9677eYP8

Alles Gute und feiere schön!

Vielen Dank für deine guten Worte. Auf diese Art kann man auch Unreife ablegen. HU HU, ich werde "normal" ist schon zum Lachen.

Und: Wer nicht alt wird, ist jung gestorben.

3
@luckytess

Ja - ich erinnere mich noch an meine eigenen Anwandlungen dieser Art! Vor meinem letzten Nuller-Geburtstag bin ich abgehauen, nonstop zu meiner Freundin in Bayern und wir haben fürchterlich gefeiert - dann gings wieder. Es kommt nur darauf an, wie man sich fühlt! ♤♡♧ Vielen Dank für deine netten Worte!! LG ♡

2
@Spielwiesen

Es mag vielleicht seltsam klingen, aber ich habe mich noch nie vor runden Geburtstagen gefürchtet - und bis jetzt sind es schon viele :-) Ich bin froh und dankbar, gesund zu sein, um die schönen Seiten des Lebens noch genießen zu können.

2
@luckytess

Abgesehen von der Null geht es mir ja ähnlich gut! 😀 Drum mag ich diesen 'Fortschritt' ja nicht annehmen.

2
@luckytess
Und: Wer nicht alt wird, ist jung gestorben.

Genau so kann am sich jung verblöden!

1

So ist halt der Lauf der Dinge. Ich habe inzwischen auch schon die 3 davor stehen.

Aber was würdest du jetzt machen, wenn du wieder jung wärst? Und was hält dich davon ab, es jetzt zu tun?

Ich denke schon manchmal an verpasste Chancen und Fehler zurück, aber das Leben geht halt weiter und verpasste Chancen von gestern müssen nicht zwangsläufig für immer verpasst sein.

Hast du Geld? Dann ist das das Beste was du für dich tun kannst.

https://www.naturitas.de/p/erganzungen/compounding-erganzungen/ta65-250iu-90-kapselm-ta-sciences?gclid=EAIaIQobChMI3NCzj6fX8wIVR4jVCh1iegi1EAQYAiABEgIWKvD_BwE

Ansonsten solltest du regelmäßig und ausreichend schlafen, Vitamine und Mineralstoffe nehmen, z.B. diese hier sind gut und preisgünstig

https://www.rossmann.de/de/gesundheit-altapharma-a-z-depot-multivitamin--mineral/p/4305615619637

Zusätzlich Zinkorotat und das hier

https://www.krankenkassenzentrale.de/produkt/gaba#:~:text=GABA%20ist%20ein%20Neurotransmitter%2C%20der,Sachen%20Wohlbefinden%20und%20Leistungsf%C3%A4higkeit%20bewirken.

Nicht Rauchen, nur wenig Alkohol trinken, um Krebs und Entzündungen vorzubeugen regelmäßig fettes Schweinefleisch essen (Arachidonsäure zu dir nehmen)

https://utopia.de/ratgeber/arachidonsaeure-diese-lebensmittel-enthalten-die-fettsaeure/#:~:text=Arachidons%C3%A4ure%20ist%20eine%20unges%C3%A4ttigte%20Fetts%C3%A4ure,wie%20Butter%20und%20Innereien%20enthalten.

Wenn du aber schon Entzündungen hast, dann solltest du Schweinefleisch meiden.

Außerdem als Mann Marakujasaft mit frischem Pfeffer trinken (Aromatasehemmer).

http://ratgeber.potenzmittel.nl/tag/chrysin/

Wenn du aber Gelenkprobleme hast, solltest du es nicht nehmen, denn auch der männliche Körper braucht Östrogene.

Und dann natürlich auf dein Gewicht achten, ein bisschen Sport machen und vor allem viel Geschlechtsverkehr. Insbesondere Geschlechtsverkehr hält einen Mann jung.

regelmäßig fettes Schweinefleisch essen `?

0
@Fcb4livE

Jupp, ist Arachidonsäure drin! Beugt unter anderem Krebs vor. Hast du aber schon Entzündungen im Körper, dann musst du es weglassen. Siehe den Link den ich oben gepostet habe.

0

Wer nicht alt werden will, muss jung sterben. Nur ist das auch keine wirkliche Alternative!

Bewahre das Innere Kind in Dir, die Lebensfreude, die Leichtigkeit des Seins und auch den Unternehmungsgeist. Es gibt alte Menschen, die sowas von jung im Herzen sind und junge Menschen, die schon ganz jung schon alt und verknöchert sind.
Bleibe im Geist jung und sorge für Deinen Körper, dass er gesund altert. Dann ist das Altern gar kein Problem.

Was hast du bis jetzt angefangen mit deinem Leben? Mit 34 wurde die älteste Tochter geboren, mit 35 der Sohnemann und mit 38 kam das Nesthäkchen dazu. Vor der ersten Tochter haben wir jahrelang die Welt bereist und ein Haus für die Familie gebaut.

Jetzt mit kurz vor 60 ist es wieder ganz entspannt, eventuell kommen in 10 Jahren die ersten Enkelkinder.

Was genau ist dein Problem mit dem älter werden?

Was möchtest Du wissen?