letztes jahr war ich arbeitslos 6monate und halbesjahr gearbeitet kriege ich vom lohnsteuerkl.geld

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sicher. Du hast die Lohnsteuer monatlich für die sechs Monate bezahlt. Das wird dann aufs Jahr hochgerechnet. Und Du bekommst sicher was zurück. Allerdings musst Du eine Steuererklärung machen.

ALG I unterliegt aber dem Progressionsvorbehalt. Das heißt, dass das zu versteuernde Einkommen mit einem höheren Steuersatz berechnet wird!

0
@ZauberinDanny

Sie hat wenigstens geschrieben WAS zurück ( und nicht wie manche Weltmeister hier mit ALLES) und das wird trotz Progressionsvorbehalt stimmen..

0

Vom Arbeitsamt erhältst du einen Leistungsbescheid. Darin stehen zwei Werte. Einer ist ausdrücklich für die Angabe beim Finanzamt. dieser ist einzutragen und führt u. U, dazu dass, du einen etwas höheren Steuersatz zahlen musst. (Progressionsvorbehalt) Der Arbeitgeber hat ja Lohnsteuern nur einbehalten und abgeführt von deinem tatsächlich erzielten Lohn.

Voraussetzung für eine Rückzahlung von LohnSteuern durch den Lohnsteuerjahresausgleich ist, dass man überhaupt Lohnsteuer gezahlt hat -- also der AG Lohnsteuer an das Finanzamt abgeführt hat. Das solltest du erstmal anhand deiner Lohnzettel klären.

Bis wann kann ich die Steuererklärung machen?

guten Abend, habe letztes Jahr August in einer Firma gearbeitet 20km von mir zuhause. meine frage ist bis wann habe ich ein recht eine Steuererklärung zu machen? Wäre sehr nett wenn ihr mir helfen könntet bis wann man recht drauf hat und wann es abläuft.

mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Nebenjob auch in die Steuererklärung?

Hallo alles zusammen,

ich habe letztes Jahr hauptberuflich bei 3 verschiedenen Arbeitgebern gearbeitet. Nebenbei habe ich stets beim selben Arbeitgeber, geringfügig gearbeitet. Habe so um die 100-200€ monatlich dazu verdient.

Muss ich das ebenfalls in meiner Steuererklärung mit angeben?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Bin jetzt schon sehr lange arbeitslos und weis garnicht was für eine arbeit ich machen soll?

Hallo bin 25 und schon sehr lange arbeitslos weil ich irgendwie nicht die richtig arbeit finde. Habe jetzt in der zeit wo ich arbeitslos war mindestens 100 arbeitssplätze ausprobiert also 100 ist jetzt übertrieben aber waren schon ein paar, aber nie länget als 1 woche dort gearbeitet. Wieso habe ich dieses problem ?

...zur Frage

Kriege ich bei Insolevenz einer Firma eine Abfindung?

Ich habe mehere jahre in einer Firma gearbeitet als Maschinen und Anlagenführer und die Firma ist letztes jahr pleite gegangen(Insolvenz). Ich habe dagegen eine Klage gemacht wegen meiner Abfindung und das Gericht ist am November

Meine Frage ist : Krieg ich die Abfindung habe ich eine Chance ?

...zur Frage

Wie bekomme ich eine Einkommenssteuererklärung bei Elster hin?

Hallo allerseits,

ich blicke momentan bei Elster überhaupt nicht durch. Ich habe letztes Jahr für zwei Monate bei Daimler gearbeitet (Ferienjob) und muss eine Steuererklärung abgeben. Ich finde aber nirgends eine richtige Anleitung wie das dort funktioniert. Hat jemand vielleicht Tipps oder eine gute Anleitung ?

Danke für Antworten

...zur Frage

Erhöht sich mein ALG1 Tagessatz?

Ich war von Juli bis September letztes Jahr das erste mal Arbeitslos und habe ALG1 bekommen. Seitdem arbeite ich wieder und verdiene knapp 500€ mehr als in dem Beruf in dem ich vorher für 3 Jahre gearbeitet habe. Sollte ich jetzt wieder arbeitslos werden, bekomme ich dann den Tagessatz von meinem alten Job oder von dem aktuellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?