letztes bisschen bauchfett verlieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei jeder Diät geht es am Anfang sehr schnell mit dem Gewichtsverlust, dann stellt sich eine Art Gleichgewicht ein, also eine Zeit in der du nicht abnimmst. Viele legen auch an Gewicht zu, durch den Muskelaufbau.

Wichtig ist ja, was du für Sport machst. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blablafuckinbla
13.01.2016, 22:28

habe nachdem ich soviel abgenommen habe ca. 1 jahr normal gegessen und mein gewicht gehalten und wollte halt jetzt das letzten bisschen noch wegbekommen

Sport habe ich früher bodyweight training gemacht, wie z.B Tabata

heute mache ich nur noch fußball und joggen

0

Das liegt daran, dass man nicht in einer spezifischen Körperregion fett abbauen kann. Fett wird gleichmäßig am ganzen Körper abgebaut, und Hüften sowie Bauch eben erst zuletzt, wenn ich mich da grad nicht vertue. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blablafuckinbla
13.01.2016, 22:20

ja mir ist klar das man proportional am ganzen körper abnimmt, aber es passiert ja seit wochen nichts mehr obwohl ich im Defizit bin..

0

Ja dies is durchaus möglich. Aber es könnte auch sein das es garkein fett ist sondern wassablagerungen. Trinkts du auch genug am tag. Weil diese wasserablagerungen sind meistens am unterenbauch und etwas an der spitze der brust und sind ziemlich hartnäckig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blablafuckinbla
13.01.2016, 22:22

das habe ich mir auch schon gedacht.. habe bis vor kurzem nur ca. 1,5 liter am tag getrunken.. trinke jetzt seit dieser woche 3-4 liter am tag.. wenn es daran liegt wielange könnte es dann dauern bis die ablagerungen weg sind?

0
Kommentar von anan40
13.01.2016, 22:23

das weis ich leider nicht aber es wird aufjedenfall lange dauern^^

0

Was möchtest Du wissen?