Letzter Tag der Periode und Kondom gerissen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo MiissUnknown,

wenn die Pille wie vorgeschrieben eingenommen worden ist, ohne eine zu vergessen, Erbrechen, Durchfall oder Wechselwirkung mit anderen Medikamenten sollte der Schutz eigentlich gegeben sein. Informationen findest du auch im Beipackzettel im Abschnitt 3. Dies bedeutet, dass bei korrekter Einnahme der Eisprung zuverlässig unterdrückt wird (es keine fruchtbaren Tage gibt).

Nur wenn dies nicht der Fall war wende dich bitte umgehend an die Apotheke lasse dich beraten (auch zur Pille Danach). Auch bei Unsicherheit ist die Apotheke zur Beratung jederzeit für dich da.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo MissUnkown,

wenn du die Pille immer richtig eingenommen hast, sie nie vergessen hast und nie innerhalb von vier Stunden, nach der Einnahme, erbrochen hast, bist du auch wärend der Pause geschützt! 

Wenn du dies alles beachtet hast bzw. for nichts davon passiert ist, bist du auch wärend der Pause geschützt! Ihr könnt, wärend deiner Pillenpause, auch auf zusätzliche Verhütungsmittel verzichten!

Lg. Widde1985 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiissUnknown
14.06.2016, 13:44

Nein bis jetzt hab ich nicht gebrochen! Okay danke (:

0

Wieso weißt du so gar nicht, wie dein Verhütungsmittel funktioniert? Du hast weder fruchtbare Tage noch eine Periode noch einen Zyklus, das ist Sinn der Sache. Wie glaubst du denn, wie die Pille funktioniert? Der Sinn der Pille ist durchgehender Schutz bei richtiger Einnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo MiissUnknown

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamente nimmst die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig nimmst, die Pause nie länger als 7 Tage dauert und du am 8. Tag wieder mit der Pille weitermachst, dann bist du auch in der Pause und sofort danach zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine, durch den Hormonentzug, künstlich hervorgerufene Abbruchblutung, auch hast du bei Einnahme der Pille keinen Eisprung und daher auch keine fruchtbaren Tage, bei einem Einnahmefehler kann man aber nie sagen wann ein Eisprung erfolgt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin erschüttert, dass du sowas fragst.

Du nimmst die Pille, also hast du weder einen  Zyklus  noch eine  Periode.

Die Blutung in der Pillenpause hast du nur, weil du die Pause machst. Du könntest die Blutung auch verschieben oder weglassen, es ist deine Entscheidung. Und bei korekter Einnahme der Pille in den 14 Tagen vor  und den 7 Tagen nach der Pause bleibst du auch in der gesamten Pause geschützt.

Bitte schau dir doch mal diese Seite an, da werden viele Fragen zum Thema Pille beantwortet: www.pillen-fragen.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt Du eigentlich, WARUM Du die Pille nimmst? Das ist kein Bonbon, sondern ein VERHÜTUNGSmittel.

Wenn Du sie immer korrekt genommen hast, kannst Du gar nicht schwanger sein.

Ein Kondom braucht Ihr nicht wirklich - nur, wenn hr Euch vor Krankheiten schützen wollt.

Also: Es ist völlig egal, wenn das Kondom reisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?