Letzter Tag der Periode schwimmen gehn? (ohne tampons)

2 Antworten

Also: Ich hatte meine Tage das erste mal in einem See. Im Wasser hat man überhaupt nichts gemerkt/ gesehen... Aber aus hygenischen Gründen würde ich lieber mit Tampons oder gar nciht schwimmen... :) (Bei mir war es hald echt blöd, aber ich konnte nichts dafür :D)

Guck doch, wie es morgen ist ;) aber ich würde da ehrlich auch zu Tampons raten...

Alternative zu Tampon beim Schwimmen (morgen Schwimmunterricht)

Ich hab morgen Schwimmen in der Schule. Das ist die erste Stunde im Schuljahr und wir haben einein Lehrer (keine Lehrerin, da gilt die Ausrede Ich hab meine Tage nicht -.-; außerdem noch mit Jungs). Ich hab aber heute morgen schon meine Tage bekommen. Bisher hatte ich immer Binden genommen und Schwimmen hatte ich die letzten Jahre nicht seitdem ich meine Tage überhaupt habe. Das mit den Tampons hab ich schon öfters ausprobiert, aber ich krieg's nicht hin. Ohne kann man ja auch nicht rein (unhygienisch und peinlich, wenn auf einmal das Schwimmbad rot ist -.-)

Gibt es irgendeine Möglichkeit, wie man trotzdem schwimmen kann? Gibt es irgendeine Alternative zu Tampons oder kann man das irgendwie pausieren/stoppen (nehme weder Pille noch sonst irgendwas, aber hab auch nichts davon da) oder irgendwie machen, dass für ein paar Stunden kein Blut rauskommt (hab in der 3./4. Stunde Sport)???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?