Letzter Schultag - traurig,angst bitte helft mir :-( Hallo an alle die das lesen, Heute war mein letzter Schultag und heule nur. Könnt ihr mir helfen?

4 Antworten

Oh jee, da will man ja fast mitheulen ...

Was soll ich sagen? Viele von uns denken für immer wehmütig an ihre Schulzeit zurück und gute Freunde finden wird mit dem Alter immer nur schwerer statt leichter. Schön dass Du Dir jetzt schon bewusst ist wie wertvoll diese Zeit ist/war.

Aber du musst nach vorne blicken, denn jetzt fängt ein neuer Abschnitt deines Lebens an. Du wirst sicher in gutem Kontakt mit deinen Freunden bleiben und auch neue liebe Menschen kennenlernen. Wirst sehen : )

Ja, Junge, so ist das Leben :(

Aber! Wenn Ihr wirklich so sehr gute Freunde seid, dann werdet Ihr das auch bleiben. Ganz sicher.

Konzentriere Dich auf Deine Ausbildung, Industriemechaniker werden überall gesucht, und wenn Du fertig bist und arbeiten gehst, hast u auch wieder mehr Zeit.

Geniesse den Juli und dann starte Durch! :)

Für was gibt's Facebook und Internet zumal ich mir das Selbe dachte als ich die Schule verlassen habe. Ich wohne jetzt in einer anderen Stadt sehe kaum noch Jemanden von früher aus der Schule. Und was soll ich sagen es hat mein Leben nicht verändert allerdings wohnt mein bester Schulfreund 3Min weiter in der selben Stadt. Wir reden natürlich oft über früher.... Aber ich empfehle dir abzuschließen es kommt ein neuer Weg auf dich zu. Außerdem gibt's irgendwann mal ein Klassentreffen. Freu dich lieber auf das was jetzt kommt du bist erst 15 und wirst noch haufen neue Leute treffen in deinem Leben davon werden die Meisten wieder gehen und die Wenigsten bleiben. Zumindest hab ich das in 25 Jahren feststellen müssen.

Schulwechsel, wie verhalten um Freunde zu finden?

Ich wechsle nach den Ferien auf eine Realschule, da das Gymnasium zu schwer ist.

Eigentlich freue ich mich total, da ich in der jetzigen Schule gemobbt werde und keine Freunde habe. Aber ich hab auch extrem Angst. Die wird von Tag zu Tag schlimmer.

Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll und hab Angst, dass ich wieder gemobbt werde.

Zudem bin ich echt schüchtern, was das ganze noch schwerer macht.

Was kann ich tun, um in der neuen Klasse gut anzukommen und Freunde zu finden?

...zur Frage

Panik vor der neuen Klasse ich kenne keinen?

Heyho Leute; ich muss leider die Klasse wiederholen und komme also deshalb in ne neue Klasse. Ich habe echt PANISCHE ANGST davor und bei dem Gedanken daran, das es morgen so weit is kommen mir echt die Tränen!(ich kenne halt einfach keinen) Ich meine Alle werden sich freuen sich wieder zu sehen und jeder setzt sich neben seine freunde...ich habe echt angst das ich dann da stehe und,so nach dem motto keiner will neben mir sitzen,dann in der letzten reihe an nem einzelplatz sitzen muss. Ich wurde in meiner alten Klasse gemobbt und habe Angst das das wieder passiert, da ich auch nicht so gut auf leute zugehen kann.

Habt ihr Tipps oder ging es auch mal so? LG Nadiine13

PS: Rechtschreibfehler könnt ihr behaltenXD

...zur Frage

Schulwechsel mit Angststörung?

Morgen wird mein erster Schultag auf einer anderen Schule sein , nur zur Info ich war wegen einer Angststörung ( Agoriaphobie und soziale Ängste )ca 12 Wochen nicht in der Schule . In meiner neuen Klasse sind zwar auch meine besten Freunde und generell kenne ich da alle habe aber Angst dass das wie in der alten Schule abläuft ( hatte Schwindelanfälle und hatte dann Panik wieder in die betroffenen Räume zu gehen ).

...zur Frage

Pansexuell/Bisexuell - Was soll Ich tun?

Ich habe mich diese Woche geoutet (Eltern & beste Freundin). Heute habe ich es meiner anderen besten Freundin erzählt. Einer aus meiner Klasse hat gelauscht und es in der Klasse herum erzählt. Jetzt habe ich total Angst, dass ich von den Anderen gemobbt werde (die hassen homosexuelle und haben schon eine homosexuelle aus der Parallelklasse gemobbt). Ich habe zwar zwei Freunde, die mich unterstützen und meine Eltern, aber die Meisten aus meiner Klasse hassen mich. Was soll Ich tun?

...zur Frage

Herzinfarkt mit kurzem Herzstillstand danach und entlassung schon nach vier tagen - ist das normal?

Hallo, also ich hab eine Freundin, sie wohnt relativ weit weg aber wir telen oft und kennen uns auch... seit sonntag hat sie nicht mehr angerufen heute wieder und sie hat mir erzählt morgen wird sie aus dem KH entlassen. Sie hatte einen Herzinfarkt mit kurzem Herzstillstand konnte aber wiederbelebt werden und war wieder stabil. Sie sagt sie ist immer noch müde und so und sie weiß noch nicht was sie danach so machen/beachten muss. Also erstmal kommt mir das irgendwie... seltsam rüber. Kann das überhaupt sein, so schnell entlassen zu werden? Ich mein vielleicht war es auf eigenen wunsch, aber ist das gesund und tragbar? Wenn ja, was wird sie nach dem infarkt und dem Herzstillstand erwarten? Sie hat auch Angina pectoris (also KHK). Ich misstraue ihr ungern aber mich interessiert es und ich würde gern eure meinung dazu haben, egal was sie sagt. Weiß wer was? Wär sehr dankbar für eure antworten.

...zur Frage

Angst gemobbt zu werden Berufskolleg?

Hi ich werde nach der 10.Klasse auf ein Berufskolleg wechseln und dort für 2 Jahre mein Fachabi machen. Ich hatte von der 5-9 Klasse kein schönes Schul - und Privatleben,da ich sehr gemobbt wurde und kaum Freunde hatte bin seit Anfang der 9.Klasse in Therapie und werde sie bald beenden.Ich habe schon einmal mitten in der 6.Klasse die Schule wegen Mobbing gewechselt,doch auf der neuen Schule ist alles viel schlimmer geworden mit dem Mobbing.Anfang der 10. ist es ganz erträglich geworden aber ich habe nun große Angst wieder gemobbt zu werden und keine Freunde zu finden.Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?