"Letzter fieber schub"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Hunii, 

da Deine Beschwerden schon so lange anhalten, solltest Du auf jeden Fall einen Arzt kontaktieren, insbesondere wegen dem Druck auf den Ohren.

Fieber ist ein natürlicher Abwehrmechanismus des Körpers, um Krankheitserreger zu bekämpfen und um das Immunsystem anzukurbeln.

Im Allgemeinen spricht man von Fieber erst, wenn die Körpertemperatur über 38 Grad Celsius steigt. Hohes Fieber wird ab einer Temperatur von 39,5 Grad erreicht.

Ein starkes Immunsystem ist die beste Vorbeugung gegen Krankheiten.
Hier ein paar Tipps für Dich zur Stärkung des Immunsystems:

Richtige Kleidung tragen: Zu warme Kleidung lässt der Temperaturregulierung des Körpers wenig Spiel, zu dünne Kleidung lässt ihn auskühlen. Daher solltest Du Dich nicht zu dick „einpacken", um dem Körper Luft zum Atmen zu lassen. Aber achte darauf, dass Du nicht frierst. 

Tipp: Bei schwankenden Temperaturen oder häufigem Wechseln zwischen drinnen und draußen auf Kleidung im Zwiebel-Look (d.h. in mehreren Schichten übereinander) zurückgreifen.

Sport tut gut - in Maßen: Ausreichende Bewegung trainiert die Abwehrkräfte. Der Kreislauf kommt in Schwung und das Herz pumpt mehr Blut und damit auch Immunzellen durch die Gefäße. Aber Vorsicht: Übertrieben viel Sport kann die Abwehrkräfte sogar schwächen.

Regelmäßig in die Sauna: Das hält das Herz-Kreislauf-System fit und steigert die Abwehrkräfte. 

Alles Gute wünscht Dein Dolormin® Team 

www.dolormin.de/pflichtangaben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hunii
11.03.2017, 21:16

Vielen dank für die ausführliche antwort hat alles geholfen :)

1

Könnte eine Mittelohrentzündung sein. Geh auf jeden Fall am Montag zu deinem Hausarzt! Eine Ferndiagnose ist immer schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hunii
05.03.2017, 17:52

Ok danke ich werds mal versuchen :)

0

Ähm, also alles unter 38°C ist kein Fieber, allenfalls leicht erhöhte Temperatur. Wenn du dich dauerhaft irgendwie krank fühlst, dann lass dich untersuchen. Vielleicht bahnt sich eine Ohrenentzündung an.

Ein sehr gutes Hausmittel ist ein Zwiebelpäckchen aufs Ohr zu legen. Also eine rohe Zwiebel halbieren und etwas einschneiden. Das dann in ein Tuch wickeln und so aufs Ohr legen oder halte, dass die Ausdünstungen ins Ohr gehen. Das hilft top gegen Entzündungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hunii
05.03.2017, 17:52

Ja meine wortwahl war etwas übertrieben fieber ist das nicht aber danke ich versuchs mal ☺

0
Kommentar von Hunii
05.03.2017, 17:58

Könnte es sein das das einfach nochmal so die letzte welle quasiist und das es morgen wieder vorbei idt?

0
Kommentar von frenzii
05.03.2017, 19:26

Das mit alles unter 38.0 ist kein fieber stimmt mal so gar nicht. Es kommt immer auf die Individuelle Temperatur des Menschen draufan. Es gibt leute die haben eine normal Temperatur von 35.9- 36.3 bei denen ist 37.5 bereit Fieber. Ab 1 Grad mehr als üblich ist es bereits erhöhte Temperatur, über 1 Grad Plus ist es Fieber

0

Was möchtest Du wissen?