Letzter Check vor PC kauf, gut?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ich finde den für 1300 nicht so gut?
Kennst du keine, der dir das zusammen bauen kann? Dann sparst du 100€
Windows würde ich auf Amazon oder eBay kaufen. Dann kannst du nochmal 60-80 € sparen.

Das Mainboard ist nur für den Prozessor geeignet. Hier ist ein Mainboard mit z170 Chipsatz empfehlenswert wenn nicht sogar in meinen Augen notwendig.

Kauf die cpu aus der Box, da deine oftmals bestellt wird in großer Masse, dann geguckt wird, wie gut diese ist und wie sie sich übertakten lässt und wenn sie schlecht ist wird sie zurückgeschickt.

Der Kühler könnte etwas besser sein. Z. B alpenföhn atlas ( wenn er klein bleiben soll) wenn er groß sein kann nehem den Brocken 2

Ich würde ein deiner Stelle die gtx 1070 von Gigabyte nehmen, da sie nicht viel teurer ist aber besser.

Wenn du ein schönes Gehäuse haben möchtest, was sehr viele Lüfter hat, sehr groß ist und nur 50 bis 60 € empfehle ich das sharkoon bd28

Wenn du das alles so machst wird dein PC am Ende nicht teuer aber hochwertiger und langlebiger sie, und etwas mehr Leitung haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXAssassin17Xx
19.09.2016, 20:41

Welches Mainboard könntest du da empfehlen?

...also irgendwie bin ich jetzt wieder völlig lost :(

Falls es nicht zur viel währe, würde ich um einen Kunden wagen link ganz doll bitten! :s

0
Kommentar von Sleighter2001
19.09.2016, 21:26

Du suchst den perfekten Build aber hörst nicht auf die Leute?

0
Kommentar von joshua12451245
19.09.2016, 22:18

Warte mal ich mach das mal....

0

An deiner Stelle würde ich das Mainboard durch ein größeres und günstigeres Gigabyte B150 GA HD3P ersetzen, oder besser ein ASRock H170 X1 3.1

Da das Mainboard nur bis zu 2133 MHz Arbeitsspeicher unterstützt, kannst du auch günstigeren RAM mit 2133 MHz nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheChaosjoker
19.09.2016, 20:41

Des Weiteren wäre eine 1 TB HDD zusätzlich empfehlenswert.

0
Kommentar von TheChaosjoker
19.09.2016, 20:46

Die geläufigsten HDDs sind die Seagate Barracuda und die WD Blue. Mit beiden machst du nichts falsch.

Ein Z-Mainboard für eine Non-K CPU ist nicht sinnvoll. Ein H-Mainboard reicht da vollkommen aus. Z-Mainboard sind nämlich zum Übertakten gedacht, was nur mit K-Prozessoren geht.

0
Kommentar von TheChaosjoker
19.09.2016, 21:00

Ich würde günstigeren Arbeitsspeicher nehmen. Die 2400 MHz bringen dir nichts, da das Mainboard diesen auf 2133 MHz runtertaktet. Also kannst du direkt zu günstigerem 2133 MHz-Arbeitsspeicher greifen.

0

Ok. Ein paar Sachen.
Spar nicht am Netzteil bei so einem Budget. Ich kann dir das Seasonic G-550 empfehlen.
Keine Tray CPUs. Boxed sind entweder nicht viel teurer oder sogar noch billiger. Außerdem haben viele nicht mal Garantie. Außerdem fehlt eine Festplatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich gesagt ist das Teil ein Beast :D und hält locker 3-4 Jahre in Sachen Gaming. Von der Zusammensetzung passt alles kannst du also Zusammenbauen lassen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man bekommt windows viel billiger bei rakuten außerdem würd ich die gtx 1070 von kfa2 nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stadch
19.09.2016, 20:06

Bei so einem PC spielen die paar Euro die man durch Windows spart keine wirklich große Rolle mehr. Ist empfehlenswerter gleich alles bei Mindfactory zu bestellen und zusammenbauen zulassen.

Mfg Stadch

0
Kommentar von minecraftler1
19.09.2016, 20:12

Rakuten ist nicht so seriös. Persönliche Erfahrung!

0

Ich würde ein größeres Netzteil reinsetzen, so ca. 600 Watt! Da du bestimmt auch in naher Zukunft aufrüsten möchtest oder vielleicht auch deine 1070 in SLI betrieben! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joshua12451245
19.09.2016, 20:30

500 reichen vollkommen

0

Sieht super aus!

Allerdings könntest du dir Windows 10 sparen. 

Kostenlos runter laden und nen originalen Schlüssel bei Ebay für 10,-€ holen.. :)

Viel Spaß damit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnnyJayJay02
19.09.2016, 20:15

Die sind oft geklaut und werden spätestens beim Neuaufsetzen gesperrt. ich spreche aus Erfahrung.

0
Kommentar von joshua12451245
19.09.2016, 20:30

Windows 10, da Windows 7 nicht die neuen direct x Versionen unterstützt. Wenn es beim neuaufsetzten gesperrt wurde einfach nochmal aufsetzen hatte ich auch mit einer originalen windows Version (dvd+key)

0

Was möchtest Du wissen?