Letzte Lohnzahlung fehlt, wie schreibt man eine Mahnung?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz einfach und formell. Sehr geehrter Herr...... ....Hiermit bitte ich Sie........Gehalt vom ....in Höhe von.....bis zum...zu überweisen. Sollte die Überweisung nicht bis zum genannten Termin eingehen, werde ich einen Anwalt mit der Wahrung meiner Rechte beauftragen. Sollte die Überweisung bereits angewiesen sein, betrachten sie dieses Schreiben als gegenstandslos.

mfg

Da heute erst der 16. ist, würde ich anrufen, ob die Überweisung raus ist. Drei Tage Überziehen ist noch im Rahmen. Danach kannst du schreiben. Lohnforderungen müssen aber innerhalb von drei Monaten geltend gemacht werden.

Ich würde auch ersteinmal im Lohnbüro nachfragen, bevor ich schriftlich womöglich mit juristischen Schritten drohe.

Wie schreibt man eine frist

Hallo Undzwar will ich eine Frist an eine Internet Seite von denn ich noch Geld bekommen sollte. Jetzt will ich wissen wie ich eine Frist formuliere damit wenn sie mir es bis zur frist immer noch nicht gesendet haben ich gerichtlich Vorgehen kann und sie die kosten tragen

...zur Frage

DRINGEND HILFE lolostream.de Schreibt Mahnung (Masche) muss ich die Zahlen?

Hallo,

brauche DRINGEND HILFE!!! und zwar habe ich jetzt eine Mahnung bekommen das ich für eine Seite Namens lolostream.de Zahlen soll, wobei ich ganz genau jetzt erst weiß das dass eine Masche ist. Muss ich das Zahlen und die Mahnungen ernst nehmen?

...zur Frage

Verspätete bzw. geringere Lohnzahlung, Zurückbehaltungsrecht (Arbeitsrecht)

Hallo,

in meinem Arbeitsvertrag steht nicht, wann der Lohn gezahlt werden soll, dann richtet sich die Zahlung doch nach §612 BGB, und ist zum Ersten des Monats fällig, oder? Mein Chef hat in letzter Zeit immer sehr spät (manchmal erst am 25. des Folgemonats) den Lohn überwiesen, weil die Firma selber in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Jetzt bekommen wir am Anfang des Monat eine Abschlagszahlung (ca. ein Drittel) (wurde uns schriftlich mitgeteilt) und der Rest des ausstehenden Lohns soll "im Laufe des Monats" überwiesen werden, bis es der Firma besser geht. Heute ist der 26.6 und wir haben, außer dem ein Drittel Abschlag, noch nichts weiter bekommen. Kann mein Chef das einfach so machen? Wie lange kann das jetzt so weitergehen mit der Abschlagszahlung und der sehr späten restlichen Lohnzahlung? Wann kann ich von meinem Zurückbehaltungsrecht gebrauch machen ? Wie muss ich das ankündigen? Bekomme ich die Zeit, die ich dann zu Hause bin auch bezahlt, oder muss ich jeden Tag zur Arbeit fahren und dort meine "Arbeitskraft" quasi anbieten, bis der Chef mir meinen ausstehenden Lohn bezahlt hat?

Ich hoffe sehr, dass Ihr mir weiter helfen könnt. Schonmal vielen lieben Dank.

Liebste Grüße

Caro

...zur Frage

Mahnung wegen nichtgezahlten Lohn

Wie schreibt man eine Mahnung an den Arbeitgeber wegen nichtgezahlten Lohn?

...zur Frage

Zap Hosting - Frist nach 3. Mahnung übersehen, was nun?

Also mein Freund hat nur knapp die Frist der 3. Mahnung übersehen und jetzt bezahlt. Er hat jetzt auch eine Kündigung beantragt nur wird er wahrscheinlich erst morgen oder so Bescheid bekommen.
Möchte gern wissen ob dieses Webinterface wirklich gerichtlich weitergeht oder ob das nur eine "Drohung" ist und ob das jetzt alles passen wird.
Vielleicht ist es jemanden ähnlich gegangen.

Danke für alle hilfreichen antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?