Letzte Abmahnung Die Firma "Lux International Sales ApS" hat mir 3 Zahlungserinnerungen geschickt. Aber ich habe nicht bestellt. Wie soll ich weiter vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast hoffentlich keinen "Jetzt Kaufen" Button gedrückt? In Zukunft würde ich immer dann Abstand nehmen, wenn ich irgendwo meine Daten eintippen muss. Wenn ich nur schauen will, dann muss das ohne Daten gehen oder ich gehe auf eine andere Webseite bzw. zu einem anderen Anbieter.

Ich würde denen abschließend folgendes schicken (Einschreiben):

"Wertes Unternehmen. Ich habe nichts bestellt. Ich habe keinen 'Jetzt kostenpflichtig bestellen' Button gedrückt. Das mir unverlangt zugesandte Paket liegt hier immer noch ungeöffnet zur Abholung bereit. Sollten Sie sich weigern, das Paket abzuholen oder mir einen Rücksendebeleg zuzusenden, werde ich Ihnen ab sofort jeden Tag 1€ Lagerkosten berechnen. Diese Lagerkosten werde ich ggf. auch einklagen. An meiner Haltung wird auch kein Inkassobüro etwas ändern."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zockerle22
03.03.2016, 16:22

Danke, das mach ich. Werde dann auch noch das Porto berechnen xd

0

Bloß nicht einfach bezahlen! Genau darauf hoffen solche dubiosen Firmen! Am besten mal mit einem Anwalt reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zockerle22
02.03.2016, 19:58

Danke... Aber ich glaube der Anwalt kostet mich ein bisschen mehr. Ich warte lieber noch ein bisschen bis ein Gerichtsschreiben kommt.

0
Kommentar von Schaco
02.03.2016, 20:00

Und genau das ist es, worauf die Leute da hoffen. So ziemlich jeder denkt sich einfach, das lohnt sich nicht, ich zahl das einfach. So verdienen die da ordentlich

1

Hast Du Ware erhalten und hast Du das Rücksende Etikett schriftlich angefordert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zockerle22
02.03.2016, 20:01

Ja habe ein Packet erhalten, aber nicht geöffnet. Ja per Mail (Und das nicht nur einmal xd)

0
Kommentar von DieMoneypenny
02.03.2016, 20:05

Hm, blöd, dass wirklich Ware kam. Ich würde das Paket unfrei zurück senden. Einen schriftlichen Nachweis über den Widerruf hast Du ja.

2
Kommentar von DieMoneypenny
02.03.2016, 20:32

Nee, nix 30 Euro. UNFREI heißt Porto zahlt Empfänger. Als Paket aufgeben, dann hast Du einen Einlieferungsbeleg.
Mehr kannst Du dann nicht machen. Kann mir auch nicht vorstellen, dass da noch was kommt. Aber solange die Ware in Deinem Besitz ist, ist ja wirklich ein Vertrag zustande gekommen. Nur so ne Idee.

0

Wie hoch ist der Warenwert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zockerle22
02.03.2016, 20:56

75€

0

Was möchtest Du wissen?