.........lest die Frage einfach durch in dem ihr es euch anguckt

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich mache selbst gerade ein auslandsjahr und ich hab damals einfach nach organisationen gegooglet die ein auslandsjahr in dem land anbieten. Da müsst ihr euch dann einfach bewerben, danach werdet ihr meistens zu nem gespräch eingeladen um alles zu klären. Die organisation sucht dann die schule, die familie und alles für euch aus, da müsst ihr euch selbst keine gedanken drum machen. Wenn dann wirklich feststeht dass ihr das jahr weggeht redet mit eurem schulleiter, der euch dann für dieses jahr vom unterricht frei stellen wird :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SHINeeforever
08.09.2014, 21:42

Cool danke für die Antwort du hast mir wirklich geholfen :D Und weißt du auch das mindest Alter für das Land also ab wie viel Jahren man da ein Auslandsjahr machen darf?

0
Kommentar von CaroSmiile
09.09.2014, 14:19

in welchem land machst du ein austauschjahr?:)

0

Ert einmal muesst ihr eine Schule in Suedkorea finden, die euch aufnimmt bzwl die Auslandsschueler aufnimmt.

Dann muesst ihr euch dort bewerben und warten, ob ihr aufgenomen werdet. Meistens sind die guten Schuen in Asien Privatschulen, die verlangen ein Schulgeld fuer ein Jahr oder solange ihr dort seid.

Ferner muss auch geklaert werden wo ihr nach der Schulzeit untergebracht seid, bei Gasteltnern oder in einem Hotel oder einer Pension oder aber in einem Boardinghouse, wo viele Schuelerinnen und Schueler untergebracht sind, wenn sie nicht aus dem Ort sind, wo die Schule ist.

Ferner benoetigt ihr dann auch ein Studentenvisum, das man bei dem Konsulat bzw. bei der Botschaft von Suedkorea beantragen muss.

Ob Suedkorea ueberhauopt Austauschstudenten aufnimmt das muesst ihr euch einmal bei euerer jetzigen Schule erkundigen oder bei Agenturen, die Austauschstudenten vermitteln.

Ferner muesste fuer den Aufenthalt auch eine Krankenversicherung abgeschlossen werden, denn die deutsche Krankenversicherung bezahlt nichts im nicht eurioaeischen Ausland. Meistens sind die Krankenhauskosten im voraus zu entrichten bei stationaerer Aufnahme und auch bei ambulanter Behandlung muss alles bar bezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?